Forums Neueste Beiträge
 

Verzögerter Versand von E-Mails

30/08/2007 - 09:38 von Pia Bork | Report spam
Hallo,
eingesetzt wird OL 2003 und Exchange 2003. Ein Anwender möchte eine Mail
zeitverzögert senden. Sie wird im Postausgang so lange ziwschen gelagert,
bis der Termin erreicht ist und dann versandt.

Aber was passiert, wenn Outlook gar nicht eingeschaltet ist? Nach meinem
Verstàndnis ist der Versand keine Sache des Exchange-Servers, sondern des
Outlook-Clients. Wenn also Outlook ausgeschaltet ist, erfolgt kein Versand.
Ist das korrekt so?

Mit Gruß
Pia Bork
MVP Powerpoint
http: //www.ppt-faq.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Stolz
30/08/2007 - 09:52 | Warnen spam
"Pia Bork" wrote:

...
Aber was passiert, wenn Outlook gar nicht eingeschaltet ist? Nach meinem
Verstàndnis ist der Versand keine Sache des Exchange-Servers, sondern des
Outlook-Clients. Wenn also Outlook ausgeschaltet ist, erfolgt kein Versand.



Hallo Pia,

entgegen der Annahme der Exchange Server übernimmt den Versand der
terminierten Nachricht und Outlook kann dann abgeschaltet werden ist das
leider nicht so!

Outlook muss gestartet sein, nur dann funktioniert der terminierte Versand
der Nachricht.


Martin Stolz
MVP - Microsoft Outlook
http://www.msoutlookfaq.de

Ähnliche fragen