Verzögerung in Skript

09/06/2008 - 08:11 von Albrecht Mehl | Report spam
In einem bash-Skript möchte ich zwischen zwei Befehlen eine Verzögerung
von etwa 10 s einschieben, also so etwa

befehl1
sleep 10 ??????
befehl2

Ich finde aber in meiner Literatur keinen entsprechenden Befehl und wàre
daher für einen Hinweis, wie er lautet und wie er aufzurufen ist,
dankbar. Falls es einen solchen Befehl überhaupt nicht gibt: kann man
den gewünschten Effekt auf Umwegen erreichen?

A. Mehl
Albrecht Mehl |eBriefe an:mehl bei freundePunkttu-darmstadtPunktde
Schorlemmerstr. 33 |Tel. (06151) 37 39 92
D-64291 Darmstadt, Germany|sehenswert - ungefàhr 'Wir einsam im All'
http://www.phrenopolis.com/perspect...index.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Jochen Lübbers
09/06/2008 - 08:32 | Warnen spam
Lieber Albrecht,

was hast Du denn für Literatur?
Ein einfaches "man sleep" sollte reichen, um Deinen Wissensdurst zu
stillen...
Aber um Dich nicht lànger im Ungewissen zu lassen: Ja, so kann es
klappen. Ist aber relativ ungenau, können zwischen 9 und 11 Sekunden
sein, die Dein Script wartet.

Und für's nàchste Mal: Scripting ist nicht linuxspezifisch, da gibt es
diverse "shell" Newsgroups, wo man Dir kompetenter hilft als gerade
hier. :-)

HTH
Jochen
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen,
der wird am Ende beides verlieren"

Ähnliche fragen