Verzweiflung DOS-EXE greift auf falsches Verzeichnis zu....

09/11/2008 - 08:08 von stefan cruse | Report spam
Hallo NG,

ich führe von VB5 aus eine alte "DOS-EXE" aus, die im gleichen
Verzeichnis steht wie meine VB-Applikation. Die EXE greift beim
Ausführen scheinbar jedoch auf ein anderes Verzeichnis zu.

Das Programm führe ich wie folgt aus...

dim rueckgabevar as double
rueckgabevar = Shell(App.Path & "\test.exe")

Das EXE-Programm greift auf eine Konfiguration im Verzeichniss
"App.Path" zurück, das tut sie allerdings nicht. Ich hatte es auch schon
mit Chdir = App.Path, àndert allerdings auch nichts.

Muss ich der EXE noch irgendwas mitteilen, damit Sie weiss in welchem
Verzeichnis sie sich befindet bzw. laufen soll.

Wenn ich vorher eine Verknüpfung erstelle, dann làuft das Programm,
möchte allerdings keine Verknüpfung haben.

Danke schon mal

Gruß

Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Thorsten Doerfler
09/11/2008 - 10:29 | Warnen spam
stefan cruse schrieb:
ich führe von VB5 aus eine alte "DOS-EXE" aus, die im gleichen
Verzeichnis steht wie meine VB-Applikation. Die EXE greift beim
Ausführen scheinbar jedoch auf ein anderes Verzeichnis zu.

Das Programm führe ich wie folgt aus...

dim rueckgabevar as double



ChDrive App.Path
ChDir App.Path
rueckgabevar = Shell(App.Path & "\test.exe")



Thorsten Dörfler
Microsoft MVP Visual Basic

vb-hellfire visual basic faq | vb-hellfire - einfach anders
http://vb-faq.de/ | http://www.vb-hellfire.de/

Ähnliche fragen