VFP 9 SP2 Outlook 2003/2007

10/08/2009 - 12:23 von Manfred Paul | Report spam
hallo füchse,

ein kurze frage:
ich möchte einen autom. export für mails realisieren - kurz gesagt so:
kunde wàhlt email aus - aus VFP möchte ich nun dieses selektierte element
mit "SaveAs" als html speichern und die anlagen auch (in einen definierten
ordner) - event. das gesamte als .msg datei (wàre wohl einfache).

nun meine 2 fragen (das es geht nehme ich ja an *g*)

1.) wie "versionssicher" ist denn so eine msg-datei - kann ich die aus
outlook 2003 auch mit outlook 2007 oder 2010 oder 2012 öffnen? (ich weiss
gibt es noch nicht *g*)
2.) hab ich probleme mit der automation (oOutlook Createobject('Outlook.Application')) wenn ein exchange-server dahinter
steht? mit standalone-outlook ist einfach - oder ists der automation egal
woher outlook seine daten bekommt (outlook wàre ja zu diesem zeitpunkt
geöffnet vom user)?

vielen dank für eure infos!

lg
Manfred Paul

Katstaller und Paul OEG
Freindorferstr. 4
4052 Ansfelden/Linz
0732/33 61 01
Fax DW 15
www.kdv.at
 

Lesen sie die antworten

#1 Manfred Paul
10/08/2009 - 15:53 | Warnen spam
zusatz zum thema - problem mit exchange server.

outlook ist vom user geöffnet - email ausgewàhlt (doppelklick)
dann folgender code zum automatisierten speichern:

myOlApp = GetObject(, "Outlook.Application")
myitem=myOlApp.ActiveInspector.CurrentItem
myitem.SaveAs("c:\sonstiges\testmail.msg")

làuft das auch mit einem exchange-server im hintergrund? kanns leider nicht
selber testen.

Ähnliche fragen