vfp9 use sehr langsam

18/09/2007 - 11:37 von Manfred Paul | Report spam
hallo leute,

ich hab ein eigenartiges phànomen - vielleicht kennt das wer.

vfp 9 exe - am beginn werden freie dbf-dateien einfach mit "use" geöffnet.

dauert für ca. 80 dbf ca. 10 sek. übers netz (exe liegt lokal)

bei einem kunden passiert folgendes

erster pc öffnet dateien - dauert eben ca. 10 sek.
jeder weitere pc - dauert einige minuten

netztwerk ist ein halbwegs aktuelles windowsnetzwerk mit einer handvoll
clients. (win xp)

bei hundert anderen kunden in verschiedensten konfigs - überhaupt kein
thema.

virenscanner kanns ja fast nicht sein, da ja sonst auch der erste pc langsam
sein müsste.
es ist auch egal welcher pc als erster das programm startet - lieg also auch
nicht am pc.
kennt das wer? gibts da irgendeine doofe server/netzwerkeinstellung die das
so dramatisch behindert?

danke für tipps
lg
manfred paul


Katstaller und Paul OEG
Freindorferstr. 4
4052 Ansfelden/Linz
0732/33 61 01
Fax DW 15
www.kdv.at
 

Lesen sie die antworten

#1 Jürgen Wondzinski
18/09/2007 - 12:48 | Warnen spam
Hallo Manfred,

klingt sehr nach den ollen OpLocks (oder offiziell "Opportunistic File
Locking") Dies ist ein verfahren, bei dem der Server und der Netzwerkclient
einen Datenzugriff solange als "Exclusive" betrachten, wie nur eine
Workstation die Datei offen hat (auch wenn du als "Shared" öffnest). Durch
diese explizite "Exclusive betrachtung kann der NetzwerkClient die
Netzwerkdaten lokal cachen, bzw muss der Server nicht konstant einen
Datenrefresh auslösen.

sobald eine zweite Workstation nun die Datei aufmacht, fàllt der Betrieb
wieder in den Standard Shared-Modus zurück, und damit erklàrt sich der
merkbare Performance-Verlust.

Es ist allgemeine Praxis geworden, durch Setzen einiger Registry-Keys
(sowohl auf dem Server als auch auf dem Client) dieses Verfahren
abzuschalten, weil es durchwegs bei allen filebasierten Datenbankprodukten
zu Problemen führt. (Man findet daher auch bergeweise Fundstellen bei
DataEase, Paradox, Borland, 4thDimension usw, es ist NICHT ein
VFP-spezifisches Problem!)

Siehe dazu http://support.microsoft.com/defaul...kb/296264/

und hier:
http://www.dataaccess.com/whitepape...e%20Issues


und:
http://fox.wikis.com/wc.dll?Fox~IsWindowsReallyMadeForVFP-styledDataManipulation?~VFP




Jürgen Wondzinski

Microsoft Visual FoxPro Technologieberater
Geschàftsführung ProLib Tools GmbH
Microsoft Most Valuable Professional seit 1996
"*´¨)
¸.•´¸.•*´¨) ¸.•*¨)
(¸.•´. (¸.•` *
.•`.Visual FoxPro: It's magic !
(¸.•``••*

Ähnliche fragen