VHD (dynamisch) vergrößern?

15/05/2008 - 13:52 von Ralf Pichocki | Report spam
Hi!

Wie kann ich denn eine "dynamisch vergrößerbare" VHD-Platte wirklich
vergrößern. Wenn ich auf die momentane 16-GB-Platte, auf der 12 GB frei
sind, 15 GB kopieren will, erhalte ich die Meldung, das sei nicht möglich.
Kann ich die Platte vergößeren? Warum geht das eben nicht automatisch?
Danke und

Gruß, Pi (Ralf Pichocki).
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Forster [MVP]
15/05/2008 - 14:04 | Warnen spam
Howdie,
"Ralf Pichocki" @gmx.de> schrieb:
Wie kann ich denn eine "dynamisch vergrößerbare" VHD-Platte wirklich
vergrößern. Wenn ich auf die momentane 16-GB-Platte, auf der 12 GB frei
sind, 15 GB kopieren will, erhalte ich die Meldung, das sei nicht möglich.



Dynamisch vergrößern bedeutet nur, dass die Festplatte im ersten Schritt am
Host-System nicht sofort die 16GB belegt, sondern schrittweiße vergrößert
wird. Innerhalb des virtuellen Computers stehen 16GB zur Verfügung, mehr
nicht. Wenn du jetzt zB einen neuen virtuellen Computer anlegst, ist die
.vhd-Datei wenige KB groß. Erst wenn du ein Betriebssystem installierst und
Daten hinzufügst, wàchst auch die vhd-Datei. Eine fixe Größe der vhd-Datei
bedeutet, dass sofort die 16GB am Hostsystem belegt werden.

Kann ich die Platte vergößeren?



Ja, mit dem VHDResizer von VMToolkit http://vmtoolkit.com

Warum geht das eben nicht automatisch?



Weil du das Prinzip von dynamischen Festplatten falsch verstanden hast?

Peter, der Serverdoktor mit Gruß aus Enns/Österreich
MVP Virtual Machine
Allgemeiner TechNet Blog: http://blogs.technet.com/austria
German Virtualization Blog:
http://blogs.technet.com/GermanVirtualizationBlog

Ähnliche fragen