Vhdmount haengt sich auf

26/07/2009 - 01:02 von Christoph Schneegans | Report spam
Hallo allerseits!

Ich verwende unter Windows XP SP3 das Vhdmount-Werkzeug aus Virtual
Server 2005 R2 SP1, um auf die virtuellen Datentràger zuzugreifen,
die Virtual PC 2007 erstellt hat. Das funktioniert zunàchst
einwandfrei. Bei größeren Aktionen hàngt sich das ganze System aber
hàufig auf.

Bspw. wollte ich heute nach Anleitung von
<http://agramont.net/blogs/conrad/ar...t.aspx>
meine .vhd-Dateien schrumpfen; dazu muß ich ja mit robocopy oder
xcopy die ganze virtuelle Festplatte kopieren. Nach ein paar Minuten
bleibt der Kopiervorgang stehen, und in der Folge hàngt das ganze
System. Als ich vor einigen Wochen mal spaßeshalber einen
Virenscanner auf eine per Vhdmount eingebundene .vhd-Datei
losgelassen habe, gab es dieselben Symptome.

Woran kann das liegen? Es spielt offenbar keine Rolle, ob ein Undo-
Datentràger erstellt wird oder nicht (/f), das Problem tritt in
jedem Fall auf.

(Bitte Followup-To-Header beachten und ggf. anpassen.)

<http://schneegans.de/sv/> · Schema-Validator für XML
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Schneegans
26/07/2009 - 21:28 | Warnen spam
Christoph "Ingrid" Schneegans schrieb:

<http://agramont.net/blogs/conrad/ar...t.aspx>



Egal. Ich habe nun die standardmàßige Vorgehensweise mittels
"Virtual Disk Precompactor.iso" gewàhlt. Nach 30 Minuten war der
Vorgang abgeschlossen und die .vhd-Datei von 21 auf 12 GB
geschrumpft. Keine Ahnung, warum alle möglichen Blogs davor warnen.

<http://schneegans.de/web/kanonische-adressen/> · Gute URLs

Ähnliche fragen