Video Ausgabe

18/09/2007 - 00:41 von Jens Averbeck | Report spam
Hi Leute,


Ich habe folgendes Problem (bzw es wurmt mich):

Wenn ich TV mit meiner Skystar2 über Kaffeine schaue dann ist die CPU-
Auslastung je nach Sender zwischen 35 und 50% (AMD XP 1700+, 512Mb RAM,
VIA 8255 Onboard Sound, GF4600ti 128mb).

Wonach ich suche ist eine Möglichkeit das die G4600ti sich um das kümmert
was zur Zeit meine CPU erledigt, also den DVB-S MPEG2 Stream decodieren
und dann anzeigen. Soweit ich verstanden habe hat ja die GF4600ti einen
Chip drauf der dieses übernehmen kann.

Also, wonach sollte ich bei Google suchen bzw in welcher config-datei was
umàndern bzw eintragen?

Achja, AGP Fast Write ist aktiviert und làuft erstaunlicherweise stabil
und erzeugt auch keine Grafik-Fehler (SBA produziert nur fehler).

Gruss
Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Paul
18/09/2007 - 08:15 | Warnen spam
Jens Averbeck wrote:

Ich habe folgendes Problem (bzw es wurmt mich):

Wenn ich TV mit meiner Skystar2 über Kaffeine schaue dann ist die CPU-
Auslastung je nach Sender zwischen 35 und 50% (AMD XP 1700+, 512Mb
RAM, VIA 8255 Onboard Sound, GF4600ti 128mb).

Wonach ich suche ist eine Möglichkeit das die G4600ti sich um das
kümmert was zur Zeit meine CPU erledigt, also den DVB-S MPEG2 Stream
decodieren und dann anzeigen. Soweit ich verstanden habe hat ja die
GF4600ti einen Chip drauf der dieses übernehmen kann.



Wo meinst Du das gelesen zu haben? Manche Grafikkarten konnten _einen
kleinen Teil_ der MPEG2-Dekodierung (iDCT, WIMRE) in Hardware
übernehmen, aber ob das auch unter Linux geht, da bin ich mir nicht so
sicher.

Welchen Treiber verwendest Du für die Grafikkarte? Den nv oder den
Closed Source von nvidia?

Gruß
Henning

Ähnliche fragen