Video.mp4 und Audio.mp4?

27/05/2011 - 14:49 von deaf_null | Report spam
Hallo!

Wer ist eigentlich auf die bekloppte Idee gekommen, sowohl Videos als
auch Musik- bzw. Tondateien mit der Endung "mp4" zu versehen UND dem
Finder zu sagen, er möge sich auf diese bekloppten DOS-Relikte
verlassen, wenn er die Zur Datei passende Anwendung aussucht und
startet?

Frage zur Praxis: Wie erreiche ich, daß Video-mp4s mit dem einen,
Audio-mp4s hingegen mit einem anderen Programm geöffnet werden?


Gerhard


"Ich habe ja nichts zu verbergen".
Nunja:
<http://daten-speicherung.de/wiki/index.php/
Fàlle_von_Datenmissbrauch_und_-irrtümern>
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Birk
27/05/2011 - 14:52 | Warnen spam
Gerhard Torges wrote:
Frage zur Praxis: Wie erreiche ich, daß Video-mp4s mit dem einen,
Audio-mp4s hingegen mit einem anderen Programm geöffnet werden?



Da fàllt mir eigentlich nur ein, per Script das Dateisystem
durchzuwurschten, reinzuschauen (z.B. mit ffpmeg), was drin ist, und
dann entsprechend zu Verküpfen. Befriedigend ist das nicht.

Glücklicherweise hab ich das Problem nicht, ich konsumiere beides mit
VLC.

Viele Grüsse,
VB.
Bitte beachten Sie auch die Rückseite dieses Schreibens!

Ähnliche fragen