Videograbber Oszi-Software

06/11/2010 - 22:50 von Marte Schwarz | Report spam
Hallo zusammen,

ich mach mal wieder mit einem Soundcard-Oszi-Programm herum und frage
mich gerade, was eigentlich dagegen sprechen würde, das gleiche mit
einem Videograbber zu machen. Die Tatsache, dass es die Dinger schon
lange gibt, Google aber auf die Abfrage "videograbber oszilloscope"
nichts brauchbares auswirft, làsst mich stutzen. Hab ich die falschen
Googlewords oder gibt es ernstere Gründe, warum ich das nicht finde?

Hat jemand ne Idee?

Marte
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg
06/11/2010 - 23:38 | Warnen spam
Marte Schwarz wrote:
Hallo zusammen,

ich mach mal wieder mit einem Soundcard-Oszi-Programm herum und frage
mich gerade, was eigentlich dagegen sprechen würde, das gleiche mit
einem Videograbber zu machen. Die Tatsache, dass es die Dinger schon
lange gibt, Google aber auf die Abfrage "videograbber oszilloscope"
nichts brauchbares auswirft, làsst mich stutzen. Hab ich die falschen
Googlewords oder gibt es ernstere Gründe, warum ich das nicht finde?

Hat jemand ne Idee?




Eher ernstere Gruende: Ein Frame Grabber hat wie die meisten
Video-Chosen ueberhaupt keine gescheite DC-Stabilitaet, weil nicht
gebraucht. Alle 64usec muss ein Synchronpuls und eine Black Porch
(Schwarzschulter?) kommen, um den DC-Arbeitspunkt wieder "einzunorden".
Sonst driftet Dir das weg.

Kann man also fuer fast alle praktisch denkbaren Signale wo man ein
Oszilloskop benutzen wuerde vergessen, zumindest ohne grosse Umbauten
die bei der heutigen "alles-auf-einem-Chip" Integrationsdichte schwierig
bis unmoeglich wuerden.

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

"gmail" domain blocked because of excessive spam.
Use another domain or send PM.

Ähnliche fragen