Videoschnitt

13/11/2014 - 21:11 von Alexander Goetzenstein | Report spam
Hallo,
mein Begehr ist, vier simultan aufgenommene Videos mit verschiedenen
Kameraperspektiven zu einem Video zusammenzuschneiden. Dazu habe ich mir
OpenShot hergenommen und eben vier Kanàle mit je einem Video bestückt.
Sei es, dass die insgesamt 6GB Ausgangsmaterial meinen mit 2GB RAM
ausgestatteten Rechner überfordern, oder etwas anderes: OpenShot stürzt
alle naslang ab, was den Arbeitsfluss extrem hemmt. Mit "alle naslang"
meine ich buchstàblich jeden zweiten Mausklick (manchmal schaffe ich
auch drei oder vier, aber ich bin auch erst bis zu etwa einem Drittel
fertig geworden, bevor ich aufgab, und es wird immer schlimmer).

Gibt es vielleicht ein anderes, möglichst einfach zu bedienendes
Programm, das stabiler làuft? Es soll wirklich nur schneiden und
zusammenfügen, Übergànge oder sonstige Effekte brauche ich nicht.
Gute Empfehlungen wàren toll!



Gruß
Alex
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Schnitkemper
13/11/2014 - 22:21 | Warnen spam
✉ Am Donnerstag, 13. November 2014 21:11 schrieb Alexander Goetzenstein:

Gibt es vielleicht ein anderes, möglichst einfach zu bedienendes
Programm, das stabiler làuft? Es soll wirklich nur schneiden und
zusammenfügen, Übergànge oder sonstige Effekte brauche ich nicht.



Ich nehme dazu "kdenlive", setzt allerdings KDE voraus. Stürzt aber auch hin
und wieder mal ab, aber vielleicht erfüllt es ja trotzdem deine
Anforderungen.

Martin.
powered by Arch Linux x86_64 · Kernel: 3.17.2-1-ARCH · KDE: 4.14.2

Ähnliche fragen