Videoschnittprogramm Freeware/open source als Ersatz für Movie Maker gesucht

15/12/2007 - 12:38 von Thomas Einzel | Report spam
Hallo,
gesucht wird - als Ersatz für Windows Movie Maker 2.1 - ein Freeware
bzw. Open Source Videoschnittprogramm für den "kleinen" Amateurbedarf
unter Win XP pro. Einigermaßen leistungsfàhige Hardware (Laptop mit
Multibrenner) ist vorhanden. Die Schnittprogramme in der letzten c't
sind z.B. *viel* zu umfangreich in ihren Funktion.
Eigentlich würden die Funktionen von Movie Maker reichen - wenn final
ohne Zusatzprogramme gleich eine DVD-Video gebrannt werden könnte.

- input: PAL MPEG2 von (mini)DVD-RAM aus dem Camcorder
- output: DVD-Video auf DVD-R(W) (d.h. incl. Einfachst-DVD-Autoring +
Brennengine)
- Benutzerführung deutsch (sorry, ist für einen Rentner, kann nur
deutsch und ein bisschen russisch)
- Bild genauer Schnitt, Nachvertonung, Titel
- 2 Tonkanàle reichen, keine Bild HD Formate o.à. nötig

Eine Suche auf http://sourceforge.net/index.php hat zu zu vielen
Ergebnissen geführt (ca. 1700), dass kann ich nicht alles testen.

Vorschlàge?


Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Dahms
17/12/2007 - 09:00 | Warnen spam
Thomas Einzel wrote:

gesucht wird - als Ersatz für Windows Movie Maker 2.1 - ein Freeware
bzw. Open Source Videoschnittprogramm für den "kleinen" Amateurbedarf
unter Win XP pro.



Schon in de.comp.tv+video vorbeigeschaut?

Michael Dahms

Ähnliche fragen