VidWrx erwartet für das vierte Quartal Rekordergebnis bei Verkaufsbuchungen und Umsatz

03/12/2015 - 14:00 von Business Wire

VidWrx erwartet für das vierte Quartal Rekordergebnis bei Verkaufsbuchungen und UmsatzVorläufige Ergebnisse zeigen bei Verkaufsbuchungen einen Anstieg um 172 % im Jahresvergleich und 34 % im Quartalsvergleich.

VidWRX Inc. (TSX-V:VID) („VidWRX“ bzw. das „Unternehmen“), der Pionier bei global skalierbaren Video-Produktionslösungen, hat die vorläufigen und ungeprüften Ergebnisse vorgelegt, gemäß derer das Unternehmen im vierten Quartal 2015 eine Rekordmarke erreicht hat. Die Quartals-Verkaufsbuchungen werden voraussichtlich 765.000 $ und der Quartalsumsatz 190.000 $ betragen. Der Wert des Auftragsbestands wird ebenso auf rund 2.300.000 $ ansteigen. Dies entspricht einem Wachstum von 172 % bei den Verkaufsbuchungen für 2015 im Vergleich zum Vorjahr und rund 34 % im Vergleich zum Vorquartal. Der Umsatz stieg um 122 % im Vergleich zum Vorjahr und etwa um 21 % im Vergleich zum Vorquartal. Der Auftragsbestand hat gegenüber dem Vorjahr um 132 % zugenommen und um 22 % gegenüber dem Vorquartal.

Im November erlebte das Unternehmen seine ersten zwei Wochen, in denen die Verkaufsbuchungen einen Wert von 100.000 $ überstiegen. Das Unternehmen erwartet darüber hinaus bei bestehenden Kunden das höchste Umsatzwachstum im Quartalsvergleich in seiner Geschichte. Dieses wird für das vierte Quartal voraussichtlich bei ca. 133 % liegen, dem ein Wachstum von 4 % im dritten Quartal vorangeht.

„Das starke Umsatzwachstum des 3. Quartals hat im 4. Quartal weiter angehalten“, so George Fleming, Gründer und CEO. „VidWRX entwickelt seinen Vertriebsansatz erfolgreich weiter. Beginnend mit der diesjährigen Einführung eines Managementsystems zur Umsatzentwicklung haben wir mit der Erstellung neuer Websites und Marketingmaterialien sowie der fortlaufenden Anpassung der Vertriebsentwicklung mit Schwerpunkt auf Internet-Marketingunternehmen und -agenturen, die Probleme rund um die Skalierbarkeit von Videoproduktionen haben, eine solide Basis für weiteres Wachstum im Jahr 2016 geschaffen.“

Das Unternehmen weist darauf hin, dass die Zahlen zu Auftragsbestand, Verkaufbuchungen und Umsatz ungeprüft sind. Tatsächliche Ergebnisse können - sobald diese Zahlen geprüft wurden und das vierte Quartal abgeschlossen ist - erheblich von denen in dieser Veröffentlichung abweichen.

Begriffsdefinitionen

Verkaufsbuchungen messen den Gesamtwert der im Berichtszeitraum bestellten Videos, und Auftragsbestand misst den Gesamtwert von Videoverkäufen aller Berichtszeiträume bis heute, die jedoch noch nicht abgeschlossen sind. Damit ein Video in einer Verkaufsbuchung berücksichtigt wird, muss eine Bestellung vom Kunden vorliegen und eine Anzahlung geleistet sein, oder, in Fällen, in denen der Kunde als kreditwürdig angesehen wird, angemessener Versicherungsschutz vorhanden sein. Verkaufsbuchungen werden erfasst, sobald ein Video bestellt wird. Umsatz wird erfasst, sobald ein Video fertiggestellt ist.

Verkaufsbuchungen und Auftragsbestand werden von dem Unternehmen als Frühindikatoren und Maßeinheiten für die Umsatzentwicklung genutzt, während der Umsatz ein nachlaufender Indikator zur Bemessung der Produktionstätigkeit ist.

Über VidWRX

Das 2006 unter dem Namen SoMedia Networks gegründete Unternehmen VidWRX ist ein Pionier in seiner Branche, der skalierbare Video-Produktionsdienstleistungen für Vermarkter und digitale Agenturen jedweder Größe und aus allen Teilen Nordamerikas bietet. Zusammen mit seiner Online-Plattform und erprobten Prozessen gewährleisten die erfahrenen Produktionsteams von VidWRX einen außergewöhnlichen Kundendienst und erschwingliche, qualitativ hochwertige Videos. Weitere Informationen finden Sie unter: www.vidwrx.com.

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß den Bestimmungen der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung. Diese Pressemitteilung stellt kein Angebot für den Kauf oder Verkauf von Wertpapieren in den USA dar. Die Wertpapiere wurden und werden nicht unter dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung („U.S. Securities Act“) oder anderen Wertpapiervorschriften registriert. Die Wertpapiere sollten nicht innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika oder an US-Bürger angeboten oder verkauft werden, solange sie nicht unter dem US Securities Act registriert sind oder eine Ausnahmeregelung in Kraft getreten ist.

Bestimmte Informationen in diesem Dokument könnten „zukunftsgerichtete Informationen“ beinhalten. In diesem Dokument werden Begriffe wie „könnte“, „würde“, „wird“, „wahrscheinlich“, „glauben“, „erwarten“, „annehmen“, „beabsichtigen“, „planen“ und ähnliche Ausdrücke sowie deren verneinte Form verwendet, um zukunftsgerichtete Aussagen zum Ausdruck zu bringen. Zukunftsgerichtete Aussagen sollten nicht als Garantien für zukünftige Leistungen oder Ergebnisse angesehen werden und sind nicht zwangsläufig genaue Angaben zu den Zeitpunkten, zu denen solche zukünftigen Leistungen erreicht werden bzw. ob diese überhaupt erreicht werden. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen basieren auf den Informationen, die zu diesem Zeitpunkt verfügbar sind, und/oder auf Meinungen des Managements des Unternehmens nach bestem Wissen und Gewissen hinsichtlich zukünftiger Ereignisse und unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten, Annahmen und anderen unvorhersehbaren Faktoren, von denen viele außerhalb des Einflussbereichs des Unternehmens liegen. Weitere Informationen hinsichtlich dieser und anderer Faktoren und Annahmen, die den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung zugrunde liegen, entnehmen Sie bitte dem Abschnitt „Risks and Uncertainties“ in der Management's Discussion and Analysis des Unternehmen für den jüngsten vorläufigen Jahresabschluss, der bei den kanadischen Wertpapierkommissionen eingereicht wurde. Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung spiegeln die Erwartungen des Unternehmens zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung wider und unterliegen Änderungen nach diesem Datum. Das Unternehmen schließt eine Verpflichtung zur Aktualisierung oder Überarbeitung seiner zukunftsgerichteten Aussagen, weder infolge neuer Informationen noch infolge zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, aus, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Diese Pressemitteilung nimmt Bezug auf Fachbegriffe, die von dem Unternehmen zur Analyse der Betriebsleistung und Leverage genutzt werden. Diese Pressemitteilung nimmt Bezug auf Fachbegriffe, die von dem Unternehmen zur Analyse der Betriebsleistung und Leverage genutzt werden. Diese Fachbegriffe sind nicht gemäß den International Financial Reporting Standards („IFRS“) standardisiert und sind daher nicht unbedingt mit ähnlichen Kennzahlen anderer Unternehmen vergleichbar. Diese Kennzahlen werden als keine Kennzahlen gemäß GAAP ausgewiesen und werden von der Geschäftsleitung zur zur Analyse der Betriebsleistung genutzt. Diese Kennzahlen sollten nicht als Alternative zu, oder aussagekräftiger als dem nach IRFRS ermittelten Cashflow aus/zur Betriebstätigkeit oder Nettogewinn (-verlust) aufgefasst werden.

Das Unternehmen beabsichtigt nicht und ist auch nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen oder Aussagen in diesem Dokument zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um spätere Informationen, Ereignisse oder Umstände widerzuspiegeln, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

VidWrx:
George Fleming: 604-683-5510
CEO
gfleming@vidwrx.com
oder
Corporate Communications:
Greg Werbowski: 604-683-5510 (Durchwahl -590)
gwerbowski@vidwrx.com
oder
Investor Relations / Howard Group
Dave Burwell: 1-888-221-0915
dave@howardgroupinc.com


Source(s) : VidWrx

Schreiben Sie einen Kommentar