Vidyo ernennt Eran Westman zum CEO

05/02/2015 - 00:52 von Business Wire

Vidyo ernennt Eran Westman zum CEOErnennung von Ofer Shapiro zum Vice Chairman und Guy Resheff zum CTO.

Vidyo ernennt Eran Westman zum CEO

Die Vidyo, Inc. hat ihr Geschäftsjahr 2014 am 31. Januar 2015 beendet und deutliche, von starker Marktnachfrage getriebene Ertragssteigerungen bekannt gegeben, sowie die Berufung von Eran Westman als Präsident und Chief Executive Officer von Vidyo, mit sofortiger Wirkung, in Nachfolge von Mitbegründer Ofer Shapiro. Westman hatte vorher die Position des Chief Revenue Officer inne. Shapiro übernimmt die Aufgabe des Vice Chairman und hilft weiterhin bei der Führung des Unternehmens, das er seit seiner Gründung im Jahr 2005 geleitet hatte. Vidyo gab außerdem bekannt, dass Guy Resheff als Chief Technology Officer (CTO) zum Unternehmen gekommen ist, um die Technologie- und Produktteams zu leiten.

Eran Westman newly appointed President and CEO of Vidyo. (Photo: Business Wire)

Eran Westman newly appointed President and CEO of Vidyo. (Photo: Business Wire)

„Ofer hat die Innovation in der Videokonferenzbranche vorangetrieben und die Art und Weise, wie Personen miteinander kommunizieren erneuert, indem er eine erstaunlich gute Bildqualität für Internet-Übertragungen entwickelte”, sagte Eran Westman, Präsident und CEO von Vidyo. „Als wahrer Pionier revolutionierte er die Abwicklung von Videokonferenzen mit der Einführung des VidyoRouterTM, der ersten Videokonferenzarchitektur, die die H.264 Scalable Video Coding (SVC)-Technologie nutzt. Die VidyoWorksTM-Plattform und -Programmierschnittstellen (API) eröffnen neue Märkte und fördern Innovationen mit bahnbrechender Technologie und Wirtschaftlichkeit. Vidyo verändert die Welt grundlegend durch die Videofähigkeit von neuen Anwendungen, Kundenverbindungen, Arbeitsabläufen und Geschäftsprozessen, und es ist mir eine Ehre, die Gelegenheit zu haben, Vidyo voranzubringen und unseren aktuellen Erfolg weiter auszubauen.”

„Vidyo hat die Videokonferenz von der Notwendigkeit zur Veranstaltung in Räumen befreit, indem so gut wie jede Applikation mit der Fähigkeit zu qualitativ hochwertiger Videokommunikation ausgestattet werden kann”, sagte Ofer Shapiro, Vice Chairman und Mitbegründer von Vidyo. „Es war hocherfreulich, die Marktakzeptanz unserer bahnbrechenden Technologie zu sehen, und die Umwandlung der Art und Weise der Leistung von Gesundheitsdiensten, von Teamwork und Freizeitgestaltung. Eran ist eine starke, intelligente und engagierte Führungspersönlichkeit: Er hat ein großartiges Jahr mit der Leitung des Verkaufsstabs von Vidyo verbracht und hat eine erwiesene Erfolgsbilanz beim Aufbau großer Organisationen. Er ist absolut die richtige Person für die Führung des Vidyo-Teams durch diese nächste Wachstumsphase. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Eran, Guy und den anderen vom Vidyo-Team zur Sicherung des anhaltenden Erfolgs des Unternehmens.”

„Ich begrüße auch Guy Resheff im Team in dieser spannenden Zeit für Vidyo”, fügte Westman hinzu. „Guy hat tiefgreifende Erfahrungen in Technologie und hat erfolgreich bahnbrechende Innovationen als Unternehmer, Führungskraft und Investor eingeführt.”

„Vidyo ragt heraus mit einem stark differenzierten Angebotsspektrum für einen großen und wachsenden Markt und ist in einer einzigartigen Position, um exponentiell von einem bereits beeindruckenden Geschäft zu einem noch erfolgreicheren Unternehmen zu wachsen, und ich bin begeistert von der Gelegenheit, daran teilzuhaben”, erklärte Guy Resheff, CTO von Vidyo.

Eran Westman kam im Februar 2014 zu Vidyo und leitete die Vertriebs- und Supportdienste weltweit. Er hat über 20 Jahre Erfahrung in der Führung von Unternehmen und eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der Führung von Unternehmen zur nächsten Wachstumsphase. Eran diente als Executive Vice President bei Global Business, Präsident bei Asia Pacific und Vice President für EMEA bei Ceragon Networks, dem größten unabhängigen Anbieter drahtloser Backhaul-Systeme. Er kam zu Ceragon als einer der ersten 15 Mitarbeiter, als das Unternehmen noch keine Gewinne erzielte, und baute eine globale Organisation mit über 800 Mitarbeitern in Lateinamerika, Asien, Europa, Afrika und Nordamerika auf. Eran hat einen Abschluss als Bachelor of Law von der Bar Ilan University.

Guy Resheff war Mitbegründer, Präsident und CTO bei dem Hersteller von Funkchips Provigent, der für 340 Millionen US-Dollar von Broadcom übernommen wurde. Zuletzt hatte Guy die Funktion eines "Executive in Residence" bei Tallwood Venture Capital inne, wo er bei dem 2014 von Qualcomm übernommenen Wigig-Marktführer Wilocity verantwortlich für die Aquisition und das Management von Investitionen war. Zusätzlich dazu war Guy Executive Board Observer bei der 2014 von NXP übernommenen Firma Quintic Microelectronics. Zuvor hatte er weitere Beobachterfunktionen bei Silicon Clocks (übernommen von Silicon Labs) und Ozmo Devices (übernommen von Atmel) ausgeübt. Guy hat einen BA-Abschluss in Mathematik/ Physik von der Hebrew University.

Über Vidyo, Inc.

Vidyo, Inc., bietet bahnbrechende visuelle Kommunikationslösungen zu einem den User-Erwartungen entsprechenden Preis-Leistungs-Verhältnis für „menschliche Interaktionen“ auf dem wachsenden Markt des „Internets der Dinge“. Die VidyoWorksTM-Plattform mit den entsprechenden APIs nutzt skalierbare Videokodierung (Scalable Video Coding, SVC) sowie den von Vidyo patentierten VidyoRouter™ für skalierbare Videokonferenzen, Teamarbeitslösungen und cloudbasierte Dienstleistungen über öffentliche Netzwerke zu einem mit Telefonkonferenzschaltungen vergleichbaren Preis. Vidyo ist Inhaber von über 75 erteilten und angemeldeten Patenten in über 60 Patentfamilien in verschiedenen Jurisdiktionen rund um die Welt. Erfahren Sie mehr unter www.vidyo.com, im Blog oder folgen Sie Vidyo auf Twitter @vidyo und auf Facebook.

Das VIDYO-Logo ist eingetragenes Warenzeichen von Vidyo, Inc., VIDYO und die Warenzeichen der VIDYO-Produktreihe sind Warenzeichen von Vidyo, Inc., und die anderen hier genannten Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Vidyo
Mari Mineta Clapp, +1 408-398-6433
mari@vidyo.com


Source(s) : Vidyo, Inc.

Schreiben Sie einen Kommentar