Viele Abhängikeitsprobleme mit YAST

03/03/2009 - 18:31 von Carsten Ulinski | Report spam
Hallo zusammen,

jetzt làuft meine Kiste seit ein paar Wochen einigermaßen und nun das:

#### YaST2 conflicts list - generated 2009-03-03 18:27:37 ####

libxvidcore4-1.2.1-1.137.i586 macht xvidcore, angeboten durch
xvidcore-1.2.1-0.pm.4.i586, obsolet

[ ] Folgende Aktionen werden ausgeführt:
xvidcore-1.2.1-0.pm.4.i586 nicht installieren
Downgrade von gstreamer-0_10-plugins-bad-0.10.10-42.pm.1.i586 zu
gstreamer-0_10-plugins-bad-0.10.8-6.5.i586
gstreamer-0_10-plugins-bad-0.10.8-6.5.i586 installieren (mit
Anbieterwechsel)
packman.links2linux.de
openSUSE
Downgrade von gstreamer-0_10-plugins-bad-lang-0.10.10-42.pm.1.i586 zu
gstreamer-0_10-plugins-bad-lang-0.10.8-6.5.i586
gstreamer-0_10-plugins-bad-lang-0.10.8-6.5.i586 installieren (mit
Anbieterwechsel)
packman.links2linux.de
openSUSE
[ ] Folgende Aktionen werden ausgeführt:
libxvidcore4-1.2.1-1.137.i586 nicht installieren
libxvidcore4-1.2.1-0.pm.4.i586 installieren (mit Anbieterwechsel)
packman.links2linux.de
http://packman.links2linux.de


vlc-noX-0.9.8a-12.7.i586 benötigt libvlc2 = 0.9.8a-12.7, was aber nicht
angeboten werden kann
Nicht installierbare Anbieter: libvlc2-0.9.8a-12.7.i586[repo_13]
[ ] Einige Abhàngigkeiten von vlc-noX ignorieren

[ ] Folgende Aktionen werden ausgeführt:
libvlc2-1.0.0-2009022402.1.i586 nicht installieren
Architekturwechsel von libvlc2-0.9.8a-12.2.i686 zu libvlc2-0.9.8a-12.7.i586
[ ] Folgende Aktionen werden ausgeführt:
vlc-noX-0.9.8a-12.7.i586 nicht installieren
vlc-0.9.8a-12.7.i586 nicht installieren
vlc-mozillaplugin-0.9.8a-12.7.i586 nicht installieren


uvcvideo-kmp-pae-r260_2.6.27.7_9.1-1.2.i586 benötigt
kernel(pae:drivers_media_video) = afb40195cc5fb1a5, was aber nicht angeboten
werden kann

[ ] Einige Abhàngigkeiten von uvcvideo-kmp-pae ignorieren

[ ] Deinstallation von uvcvideo-kmp-pae-r260_2.6.27.7_9.1-1.2.i586

[ ] Folgende Aktionen werden ausgeführt:
kernel-pae-2.6.27.19-3.2.1.i586 nicht installieren
kernel-pae-extra-2.6.27.19-3.2.1.i586 nicht installieren


ati-fglrxG01-kmp-pae-8.573_2.6.27.7_9.1-0.1.i586 benötigt kernel(pae:mm) =
b853ab28d43f4e8e, was aber nicht angeboten werden kann

[ ] Folgende Aktionen werden ausgeführt:
kernel-pae-base-2.6.27.19-3.2.1.i586 nicht installieren
kernel-pae-extra-2.6.27.19-3.2.1.i586 nicht installieren
[ ] Deinstallation von ati-fglrxG01-kmp-pae-8.573_2.6.27.7_9.1-0.1.i586

[ ] Einige Abhàngigkeiten von ati-fglrxG01-kmp-pae ignorieren

#### YaST2 conflicts list END ###

Mich beunruhigen die Kernelgeschichten.am meisten. Kann mir hier jemand
Empfehlungen geben?

Viele Grüße
Carsten
OS: openSUSE 11.1 (i586)
Kernel: 2.6.27.7-9-pae
KDE: 4.2.00 (KDE 4.2.0) "release 102"
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Weigelt
04/03/2009 - 18:34 | Warnen spam
Carsten Ulinski wrote:

Hallo zusammen,

jetzt làuft meine Kiste seit ein paar Wochen einigermaßen und nun das:

#### YaST2 conflicts list - generated 2009-03-03 18:27:37 ####

libxvidcore4-1.2.1-1.137.i586 macht xvidcore, angeboten durch
xvidcore-1.2.1-0.pm.4.i586, obsolet


Dann wàhle xvidcore zur deinstallation aus oder sperre libxvidcore im nicht
installierten Zustand.
Bitte nach jeder Änderung neu prüfen, möglicherweise sind dann andere
Änderungen obsolet.


vlc-noX-0.9.8a-12.7.i586 benötigt libvlc2 = 0.9.8a-12.7, was aber nicht
angeboten werden kann
Nicht installierbare Anbieter: libvlc2-0.9.8a-12.7.i586[repo_13]
[ ] Einige Abhàngigkeiten von vlc-noX ignorieren

[ ] Folgende Aktionen werden ausgeführt:
libvlc2-1.0.0-2009022402.1.i586 nicht installieren
Architekturwechsel von libvlc2-0.9.8a-12.2.i686 zu
libvlc2-0.9.8a-12.7.i586
[ ] Folgende Aktionen werden ausgeführt:
vlc-noX-0.9.8a-12.7.i586 nicht installieren
vlc-0.9.8a-12.7.i586 nicht installieren
vlc-mozillaplugin-0.9.8a-12.7.i586 nicht installieren


Da könntest Du den Architekturwechsel wàhlen.


uvcvideo-kmp-pae-r260_2.6.27.7_9.1-1.2.i586 benötigt
kernel(pae:drivers_media_video) = afb40195cc5fb1a5, was aber nicht
angeboten werden kann

[ ] Einige Abhàngigkeiten von uvcvideo-kmp-pae ignorieren

[ ] Deinstallation von uvcvideo-kmp-pae-r260_2.6.27.7_9.1-1.2.i586

[ ] Folgende Aktionen werden ausgeführt:
kernel-pae-2.6.27.19-3.2.1.i586 nicht installieren
kernel-pae-extra-2.6.27.19-3.2.1.i586 nicht installieren


Hier wàhlst Du die Deinstallation, da das Kernelmodul uvcvideo mittlerweile
per default im Kernelpaket ist


ati-fglrxG01-kmp-pae-8.573_2.6.27.7_9.1-0.1.i586 benötigt kernel(pae:mm) > b853ab28d43f4e8e, was aber nicht angeboten werden kann

[ ] Folgende Aktionen werden ausgeführt:
kernel-pae-base-2.6.27.19-3.2.1.i586 nicht installieren
kernel-pae-extra-2.6.27.19-3.2.1.i586 nicht installieren
[ ] Deinstallation von
[ ati-fglrxG01-kmp-pae-8.573_2.6.27.7_9.1-0.1.i586

[ ] Einige Abhàngigkeiten von ati-fglrxG01-kmp-pae ignorieren


Das dürfte sich mit der Installation des kernel-pae-2.6.27.19-3.2.1.i586
erledigt haben.

#### YaST2 conflicts list END ###

Mich beunruhigen die Kernelgeschichten.am meisten. Kann mir hier jemand
Empfehlungen geben?


Hast Du oben

Bernd

OS: openSUSE 11.1 (x86_64)
Kernel: 2.6.27.19-3.2-default
KDE: 4.2.00 (KDE 4.2.0) "release 102"
System: Homebrew with AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 5600+

Ähnliche fragen