Viele ISBNs scannen - ggf Suche nach USB-Scanner

23/02/2014 - 15:12 von Ulrich G. Kliegis | Report spam
Moin,
eine Bekannte bekam eine größere Menge Bücher aus einem Nachlaß. Sie
will die bei booklooker etc. anbieten und frug mich, wie das mit
Barcode-Scannern ist. Weiß ich auch nicht bisher.

Es gibt da ja recht preiswert gebrauchte und neue, mit USB-Anschluß.
Kann man sich das so vorstellen: anschließen, schlimmstenfalls
einfachen Treiber laden, in einem Formular oder sonstwo, wo sonst eine
Tastatureingabe nötig ist, den Cursor plazieren, den Code scannen, und
zack steht er da, der Code?

Wenn das so ist und zufàllig hier jemand so etwas günstig loswerden
will (die Erlöse gehen in ein soziales Projekt!), bitte eine PM.
Danke.

Eine Antwort auf die Frage zur Technik, auch ohne Scanner, ist auch
willkommen.

Gruß,
U.

f'up2 kiel.computer gesetzt.
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Geher
23/02/2014 - 18:02 | Warnen spam
Am 23.02.2014 15:12, schrieb Ulrich G. Kliegis:

Per Webcam und Linux, hatte mir damals auch was zurecht gebastelt:
http://layer8.freeunix.net/2012/11/...-so-gehts/

http://layer8.freeunix.net/2013/01/...nux-part2/

Moin,
eine Bekannte bekam eine größere Menge Bücher aus einem Nachlaß. Sie
will die bei booklooker etc. anbieten und frug mich, wie das mit
Barcode-Scannern ist. Weiß ich auch nicht bisher.

Es gibt da ja recht preiswert gebrauchte und neue, mit USB-Anschluß.
Kann man sich das so vorstellen: anschließen, schlimmstenfalls
einfachen Treiber laden, in einem Formular oder sonstwo, wo sonst eine
Tastatureingabe nötig ist, den Cursor plazieren, den Code scannen, und
zack steht er da, der Code?

Wenn das so ist und zufàllig hier jemand so etwas günstig loswerden
will (die Erlöse gehen in ein soziales Projekt!), bitte eine PM.
Danke.

Eine Antwort auf die Frage zur Technik, auch ohne Scanner, ist auch
willkommen.

Gruß,
U.

f'up2 kiel.computer gesetzt.

Ähnliche fragen