Vin Vista business 32bit - Absturz

08/12/2008 - 07:52 von Mathias Fiedler | Report spam
Hallo,

ich habe ein für mich unerklàrliches Phànomàn. Ich habe einem Kunden 2
Computer aufgerüstet und einen neuen verkauft. Die beiden aufgerüsteten
sind absolut gleich.
Einer der aufgerüsteten Computer und der neue hàngen an einer
Stromzuführung (Mehrfachsteckerleiste), der andere aufgerüstete an einer
einzelnen Steckdose. Alle Steckdosen gehören zum gleichen Stromkreis. Die
beiden aufgerüsteten Compis haben ein Gigabyte Board MAQ69GM-S2H Socket AM2
und einem AMD Athlon 64 X2 5000+ AM2 65Watt. Der neue Computer ist ein HP
dx2450MT AT5400 2.8GHz 250B DVD und neues Netzteil 450 Watt.
Auf allen Computern ist nur WIN VISTA business 32 bit und MS Office 2007
mit BCM installiert. Weiter nichts.

Nun zum Problem.
Die beiden Compis, die an einer Mehrfachsteckdose hàngen, stürzen laufend
ab - (IRQ_NOT_LESS_OR_EQUAL). Da alle Componenten onBoard sind, sollte das
kaum vorkommen. Ich habe die reinen Windows eigenen Treiber versucht, die
Treiber der Board- bzw. Computerhersteller und auch die der
Chipsatzhersteller. Ich habe die Mehrfachsteckdose ausgetauscht und alle
Peripheriegeràte (kabellose Maus, externe Festplatte) gewechselt bzw.
entfernt. Die Sidebar wurde bereits deaktiviert.
Bei dem aufgerüsteten Rechner habe ich auch schon das Board gewechselt. Das
neue ist ein ASUS M2A MX Socket AM2+ mATX.
Auch das hat nichts geholfen. Beide Computer stürzen pro Tag ca. 3 - 5 mal
ab. Das passiert beim Arbeiten aber auch in der Pause.

Das Erstaunliche ist, dass der 3. Computer ohne Probleme làuft.
Die Computer stehen in einem Büro welches sich in einer Fabrikhalle
befindet. Dort kommt auch eine Menge Metallstaub hinein. In der Halle
werden Gussteile nachbearbeitet. Also ein hoher Verschmutzunggsgrad mit
ganz feinem Staub. Kann das etwas damit zu tun haben? Kann es auch ein
Magnetfeld oder àhnliches geben, was darauf Einfluß hat? Ich bin ziemlich
ratlos. Ich habe nun schon alle Teile getauscht, das System mehrfach neu
eingespielt und immer wieder diese Abstürze. Ich habe schon mehrere
Computer mit àhnlicher Configuration aufgestellt. So etwas hatte noch
keiner.

Ach so, in der Fehlerkonsole wird ein Fehler in Verbindung mit WMI
gemeldet. In den FAQ oder auch auf den MS Hilfeseiten steht da immer nur
etwas in Verbindung mit dem Server 2003, nie mit Vista.

Hat von euch jemand eine Idee?

mfg

Mathias
 

Lesen sie die antworten

#1 Georg Kottrup
08/12/2008 - 15:52 | Warnen spam
Mathias Fiedler schrieb:

Hallo,

ich habe ein für mich unerklàrliches Phànomàn. Ich habe einem
Kunden 2 Computer aufgerüstet und einen neuen verkauft. Die beiden
aufgerüsteten sind absolut gleich.
Einer der aufgerüsteten Computer und der neue hàngen an einer
Stromzuführung (Mehrfachsteckerleiste), der andere aufgerüstete an
einer einzelnen Steckdose. [...]

Nun zum Problem.
Die beiden Compis, die an einer Mehrfachsteckdose hàngen, stürzen
laufend ab - (IRQ_NOT_LESS_OR_EQUAL). [...]

Das Erstaunliche ist, dass der 3. Computer ohne Probleme làuft.



Vertausch doch mal die beiden aufgerüsteten Computer.
Wenn dann der aufgerüstete Computer an der einzelnen Steckdose
abstürzt, hat der wohl ein Problem.
Wenn aber der aufgerüstete Computer an der Mehrfachleiste wieder
abstürzt, liegt's wohl an der dortigen Umgebung (Strom, Temperatur,
etc.)

HTH & ciao, Georg

Ähnliche fragen