Virenscanner legt SBS lahm

30/10/2007 - 14:22 von Tobias Gollwitzer | Report spam
Hallo,

ich habe gestern in einer Testumgebung die SBS Antiviren Lösung von
Sophos installiert - Gottseidank nicht in der Produktivumgebung! Der
Server lahmt, verarbeitet keine Zugriffe mehr und CPU (1,6 GHz) und RAM
(512) sind beide am Limit. WIe kann das sein???
Danke
Tobias Gollwitzer
*****************
Small Business Server 2003
MS Office 2003
Client mit Win XP SP2 u. W2k SP4
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Schuler
30/10/2007 - 14:51 | Warnen spam
Hallo Tobias,

ich habe gestern in einer Testumgebung die SBS Antiviren Lösung von
Sophos installiert - Gottseidank nicht in der Produktivumgebung! Der
Server lahmt, verarbeitet keine Zugriffe mehr und CPU (1,6 GHz) und RAM
(512) sind beide am Limit. WIe kann das sein???


schon mal per Task Manager / Permon geschaut, was genau die hohe
Auslastung verursacht?
Ist das wirklich der Virenscanner?
Die ganzen auszuschließenden Verzeichnnisse (Exchange + SQL DB, AD,
DHCP etc.) auch entsprechend vom Scan ausgeschlossen?

BTW: 512 MB RAM sind etwas mager für den SBS, auch wenn er nur in
einer Testumgebung steht.

Viele Grüße

Heiko

Ähnliche fragen