virtual PC 2007

13/11/2009 - 18:29 von Henning Fischer | Report spam
Hallo Leute!

Vor geraumer Zeit hatte ich eine Windows 98 SE-Installation in virtual
PC 2007 auf einem Win 2k-Rechner in Gebrauch.

Diesen VPC habe ich ohne Probleme auf einen Win XP home-Rechner
übertragen. Nun ist mir aufgefallen, daß die Systemuhr des VPC
stehenbleibt, wenn man mit "Zustand speichern" beendet.

Ich meine, früher hàtte sich die Zeit synchronisiert. Oder habe ich das
falsch in Erinnerung? Oder gibt es dafür irgendeine Einstellung?

Henning
 

Lesen sie die antworten

#1 Kai Skalweit
15/11/2009 - 08:40 | Warnen spam
Henning Fischer schrieb:

Vor geraumer Zeit hatte ich eine Windows 98 SE-Installation in virtual
PC 2007 auf einem Win 2k-Rechner in Gebrauch.

Diesen VPC habe ich ohne Probleme auf einen Win XP home-Rechner
übertragen. Nun ist mir aufgefallen, daß die Systemuhr des VPC
stehenbleibt, wenn man mit "Zustand speichern" beendet.

Ich meine, früher hàtte sich die Zeit synchronisiert. Oder habe ich das
falsch in Erinnerung? Oder gibt es dafür irgendeine Einstellung?



Ich meine mich zu erinnern, dass sich die alten Windows-Versionen
die Uhrzeit nur beim Starten aus dem BIOS holen. "Zustand speichern"
ist dann halt kein Neustart, weil Windows 98 SE davon nichts mitbe-
kommt.

Loesung waere IMHO ein Tool, das sich die Zeit von einem Zeitserver
(aus dem Internet oder dem Muttersystem, also Windows XP bei Dir)
holt.

[http://de.wikipedia.org/wiki/Zeitserver]

Gruesse
Kai

Gruesse
Kai

Ähnliche fragen