Virtual PC auf W7-HP

29/04/2011 - 17:22 von Axel Pötzinger | Report spam
Hallo NG,

ich hab mich jetzt mal dazu durchgerungen Virtual PC auf meinem
W7-Rechner zu installieren.
Ich hab dann XP-SP3 dort installiert, und das Ganze làuft soweit auch
sehr gut.
Zunàchst ergeben sich für mich 2 Fragen:
1) Als Grafikkarte weist mir der Geràtemanager "Virtual PC Integration
Components S3 Trio 32/64"aus. Physikalisch habe ich eine ATI-Radeon
9600-er. Wenn ich das richtig verstanden habe, dann installiert Virtual
PC einen Standard-Treiber. Das hat hier den Effekt, dass ich nur 800x600
habe und 16 Bit. Wie kann ich das àndern?
2) Im Geràtemanager habe ich ein Fragezeichen vor "Andere Geràte" und in
dem Zweig 3x den Eintrag "Virtual PC Integration Device". Was muss ich
mir dazu vorstellen? Sind das Geràte, die Virtual PC nicht erkennen
kann? Oder wie kann ich das auflösen?

Danke schon mal.

Gruß
Axel
 

Lesen sie die antworten

#1 Artur Kawa
29/04/2011 - 19:05 | Warnen spam
Hallo,

installier die Virtual PC Tools. Schau die Menüleiste der
laufenden VM durch. Dort ist so ein Menüpunkt drin.

Dann kannst Du auch andere Auflösungen einstellen und
das andere dürfte sich auch erledigt haben.

Gruss
Artur

Ähnliche fragen