Virtual PC und Partition verschieben auf XP

02/06/2010 - 14:15 von Lupus Goebel | Report spam
Hallöschen,

ich muss bei mir den Virtual PC einrichten und habe nur noch 3 GB Platz
auf Laufwerk C. Auf den anderen Laufwerken habe ich Teilweise noch bis
30 GB Platz.

Ich benötige den Virtual PC, weil ich Webseiten mit IE6 bis IE8
betrachten muss.

In meiner Natur liegt es, alle Programme auf Laufwerk C: zu haben und
alle Daten weg von Laufwerk C: (auch eigene Dateien sind auf LW d:)
Das macht die Datensicherung einfacher.


Nun meine Frage: Welche Programme würdet ihr da empfehlen?
Ohne das ich einen Datenverlust habe

folgendes habe ich dabei ins Auge gefasst:
- Partition Manager, von Paragon
- Acronis Partition Manager (von denen habe ich auch Acronis True Image)
- und Symantec Gost von 2004, denn das habe ich noch in irgend einer
Umzugskiste liegen, taugt das dafür was?


MfG - Lupus Goebel
Der Sumpf- Morasthobbybastler und Anfaenger mit
Wissensdurst (http://www.lupusdw.de http://foto.lupusdw.de)
Urlaub macht man in Irland: http://www.eaglesnest-bb.com/
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Springsguth
02/06/2010 - 15:16 | Warnen spam
Hallo Lupus,

"Lupus Goebel" schrieb

ich muss bei mir den Virtual PC einrichten und habe nur noch 3 GB Platz
auf Laufwerk C. Auf den anderen Laufwerken habe ich Teilweise noch bis 30
GB Platz.



Warum soll die VM auf C: gelegt werden? IMO kann dazu auch ein beliebiges
neutrales LW genutzt werden, auf denen Du ja ausreíchend Platz hast!



In meiner Natur liegt es, alle Programme auf Laufwerk C: zu haben und alle
Daten weg von Laufwerk C: (auch eigene Dateien sind auf LW d:)



In *meiner* Natur liegt es, auf dem System-LW nur das abzulegen,
was *mit* Windows installiert wird. Auch meine Programme liegen
auf 'hier' neutralem LW.
Jeder wie er/sie es für am Besten hàlt ;-))


Das macht die Datensicherung einfacher.



ACK: Dazu wird bei _mir_ durch diese Trennung das Imagen/Re-Imagen
der Systempartition schlanker gehalten.


Nun meine Frage: Welche Programme würdet ihr da empfehlen?
Ohne das ich einen Datenverlust habe



Die Frage verstehe ich nicht, denn: Auf einer VM làuft irgendwas,
ohne das technische Wirtssystem zu beeinflussen! Siehe auch:
http://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Virtual_PC


folgendes habe ich dabei ins Auge gefasst:
- Partition Manager, von Paragon



Kann IMO keine VM erzeugen, dazu wàre Paragon Easy Upgrade Manager,
Menüpunkt "System virtualisieren" notwendig.


- Acronis Partition Manager (von denen habe ich auch Acronis True Image)



PM kann nicht, Acronis True Image kann im Menüpunkt "Try&Decide"!


- und Symantec Gost von 2004, denn das habe ich noch in irgend einer



Den hatte ich auch mal, kann nicht.


In diesem speziellen Fall würde ich nicht auf Fremdprogramme zugreifen,
sondern das Tool "Windows Virtual PC" dazu nutzen. Download u.A. via:
http://microsoft-virtual-pc.softonic.de/


HTH beim Nachdenken, HAND und CU von

springi aus Cottbus

Ähnliche fragen