VirtualBox: BIN-Image starten

29/08/2013 - 12:47 von Bernd Hohmann | Report spam
Ich hab hier eine Compact-Flash über die normalerweise ein ThinClient
gestartet wird. Der Bootvorgang bricht irgendwo ab, leider hab ich keine
Vergleichshardware herumliegen zum testen.

Jetzt hab ich die CF mit dd abgezogen und würde das Image direkt in VBox
starten. Hat jemand eine Idee wie sowas geht ohne das Image nach VDI zu
konvertieren?

Bernd
 

Lesen sie die antworten

#1 Manuel Reimer
29/08/2013 - 14:42 | Warnen spam
On 08/29/2013 12:47 PM, Bernd Hohmann wrote:
Jetzt hab ich die CF mit dd abgezogen und würde das Image direkt in VBox
starten. Hat jemand eine Idee wie sowas geht ohne das Image nach VDI zu
konvertieren?



VBox ist schon was komplexer als z.B. qemu mit kvm. Soweit mir bekannt
kommst du um eine Konvertierung nicht herum. Wird AFAIR mit VBoxManage
gemacht.

Wenn auf dem Image aber was "Windows-àhnliches" drauf ist, dann kann dir
passieren, dass du nur bis zu einem Blue-Screen booten kannst. Anders
als bei Linux kann man bei Windows nicht mal eben 100% der Hardware
tauschen und erwarten das dann noch was bootet.

Gruß

Manuel

Ähnliche fragen