VirtualBox,Suse 10.3,Gasterweiterung

14/02/2008 - 17:42 von Maciej Bogacz | Report spam
Hi Alle!

Ich habe als Host (K)Ubuntu 7.10 laufen, darin als Gast Suse 10.3 unter
VirtualBox. Làuft auch alles in allem problemlos,nur mit der
Gasterweiterung gibt's ein seltsames Phànomen:

Die Erweiterung làßt sich installieren und nach dem Neustart wandert die
Maus auch ungehindert zwischen Wirt und Gast. Aber nach einem weiteren
Neustart wird die Maus im Gast wieder gefangen.

Ideen?

Danke und Gruß,
Mac
 

Lesen sie die antworten

#1 Kai Wuttke
14/02/2008 - 22:26 | Warnen spam
Am Thu, 14 Feb 2008 17:42:53 +0100 schrieb Maciej Bogacz:

Hi Alle!

Ich habe als Host (K)Ubuntu 7.10 laufen, darin als Gast Suse 10.3 unter
VirtualBox. Làuft auch alles in allem problemlos,nur mit der
Gasterweiterung gibt's ein seltsames Phànomen:

Die Erweiterung làßt sich installieren und nach dem Neustart wandert
die Maus auch ungehindert zwischen Wirt und Gast. Aber nach einem
weiteren Neustart wird die Maus im Gast wieder gefangen.

Ideen?

Danke und Gruß,
Mac



Hallo!

Kann es sein das openSUSE in der Laufzeit ein Kernelupdate erfahren hat?

In dem Fall muss die Addition wieder neu installiert werden.

Ciao Kai

Ähnliche fragen