VirtualPC auf Win7 - Anfängerfragen

21/09/2009 - 12:59 von Winfried Wolf | Report spam
Nachdem ich jetzt erfolgreich mit WinXP auf Win7 experimentieren kann
(die Installation war ja echt ein Kinderspiel), möchte ich mit VMs
einiges mehr machen. Einer der Gründe ist der, dass ich für meine
eigenen Produkte in Zukunft einen anderen Installer einsetzen möchte und
dazu natürlich Tests auf verschiedenen Systemen machen muss, und das
wohl mehrfach jeweils ohne Vorbelastung.

Dazu noch ein paar Fragen:

Bringt es wesentlichen Geschwindigkeits-Vorteil, für die VHDs ein
SD-Laufwerk einzusetzen?

Kann ich auf meinem Win7-32bit auch 64Bit-Systeme laufen lassen?

Kann ich fertige VHD-Files bekommen (Seriennummern für alles Mögliche
hab ich als langjàhriger ActionPack-Abonnent genug)?

Gruß,
WiWo
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
21/09/2009 - 21:00 | Warnen spam
Winfried Wolf schrieb:

Bringt es wesentlichen Geschwindigkeits-Vorteil, für die VHDs ein
SD-Laufwerk einzusetzen?



Hmm, kann ich nicht sagen. Hast Du die VPC-Additions beim Gast
installiert? Welche exakte Version von VPC2007 hast Du installiert?

Kann ich auf meinem Win7-32bit auch 64Bit-Systeme laufen lassen?



Nein. Virtual Box soll das können. Ist Freeware:
http://de.wikipedia.org/wiki/VirtualBox

Kann ich fertige VHD-Files bekommen (Seriennummern für alles Mögliche
hab ich als langjàhriger ActionPack-Abonnent genug)?



Jepp, gibts:
http://www.google.de/#hl=de&sou...00522d1bb2

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
Gruppenrichtlinien Mailingliste "gpupdate":
http://frickelsoft.net/cms/index.ph...ilingliste

Ähnliche fragen