virtuelle 64Bit Maschiene unter Win32 / zweite Cachehälfte einschalten Conroe-2048

19/10/2007 - 08:44 von maqqusz | Report spam
Moin,


Folgendes Szenario:

1. Man habe einen PC mit einer Core 2 Duo z.B. den
E6750 also irgendwas mit 64Bit-ünterstützung.

2. Auf diesem PC sei Windows XP für 32Bit CPUs installiert.

3. Man installiere nun VMWare und in dieses Vmware ein
Linux für 64Bit-CPUs oder Windows Vista für 64Bit-CPUs.

Làuft die virtuelle Maschiene dann auf _echten_ 64 Bit?


BTW: Ist es irgendwie möglich bei einem Conroe-2048 die
zweite Hàlfte des Caches einzuschalten?

Gruß,

Markus
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Partsch
19/10/2007 - 10:18 | Warnen spam
maqqusz schrieb:
Moin,


Folgendes Szenario:

1. Man habe einen PC mit einer Core 2 Duo z.B. den
E6750 also irgendwas mit 64Bit-ünterstützung.

2. Auf diesem PC sei Windows XP für 32Bit CPUs installiert.

3. Man installiere nun VMWare und in dieses Vmware ein
Linux für 64Bit-CPUs oder Windows Vista für 64Bit-CPUs.

Làuft die virtuelle Maschiene dann auf _echten_ 64 Bit?



Das kann ich mir kaum vorstellen. Ich glaube nicht, dass die VMware, die
ja nur Zugriff auf die XP-Routinen hat (und damit nur auf 32-bit
Routinen) irgendwie an die 64bit drankommt. Ich lasse mich aber auch
gern eines Besseren belehren. Immerhin kann man die 64bit emulieren; ich
habe schon ein 64bit-BS auf einer VM installiert bekommen.


BTW: Ist es irgendwie möglich bei einem Conroe-2048 die
zweite Hàlfte des Caches einzuschalten?

Gruß,

Markus

Ähnliche fragen