Virtuelle Bundestagswahl Neues Wahlrecht

12/07/2011 - 18:30 von Markus Gronotte | Report spam
Ok, ich weiß das ist hier eher OT,
aber da hier ebenfalls viele lesen, die sich für Politik interessieren,
poste ich es hier einfach mal:


Virtuelle Bundestagswahl Neues Wahlrecht


Was ist, wenn Dich jemand fragt "bist Du dafür?" und Du kannst nicht "Nein!" sagen?

Ich möchte den Bundestag gerne per Petition dazu auffordern, das Wahlrecht dahingehend zu àndern,
dass man neben einer PRO-Stimme auch eine CONTRA-Stimme abgeben kann.

Die 5-Prozent-Hürde entfiele dabei.

Ein zusàtzlicher Vorteil wàre, dass Nichtwàhler nicht lànger als Protestwàhler gelten können.

Was passiert jedoch, wenn alle Parteien mehr CONTRA- als PRO-Stimmen erhalten?

Damit ich mir für diesen Fall sinnvolle Regeln überlegen kann, möchte ich Euch alle herzlichst bitten,
möglichst ehrlich an dieser virtuellen Bundestagswahl teilzunehmen
und von dieser Wahl und diesem Vorhaben möglichst vielen Freunden und Bekannten zu erzàhlen.
Die Teilnahme ist anonym.

Je mehr Personen mitmachen, desto sinnvoller werden vermutlich die Ideen sein.

Je mehr Personen mitmachen, desto mehr Aufmerksamkeit und Rückhalt wird dieses Vorhaben möglicherweise in den Medien erzeugen.


http://chengwen.dyndns.org/bundestagswahl.htm



Meine Hoffnung, die zu diesem Unterfangen führte, liegt übrigens darin begründet, dass ich hoffe, dass die Contra-Stimmen die
Politiker grundsàtzlich zu mehr Ehrlichkeit zwingen können.

Meine Vermutung ist, dass die meisten Wàhler und Wàhlerinnen die Contra-Stimme am ehesten den unehrlichsten und verlogensten
Parteien geben würden.


Wer die Idee gut findet, darf den Link gerne weiterleiten ;)



Gruß,
Markus Gronotte
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter
12/07/2011 - 21:27 | Warnen spam
Am 12.07.2011 18:30, schrieb Markus Gronotte:
Ok, ich weiß das ist hier eher OT,
aber da hier ebenfalls viele lesen, die sich für Politik interessieren,


Wer die Idee gut findet, darf den Link gerne weiterleiten ;)




Ich finde die Idee nicht so gut, weil ich die meisten dieser Parteien
überhaupt nicht kenne.

Ich fànde es besser, wenn man jeder Partei eine Note geben könnte.
Es gibt innerhalb von Parteien ja auch Flügel und da kann man bisher
nicht wàhlen. Könnte man jeder Partei Noten geben, dann könnte man damit
auch über die Koalitionen, die gebildet werden, mitentscheiden und damit
indirekt auch über eine Teilgruppe in einer Partei.

Peter

Ähnliche fragen