Forums Neueste Beiträge
 

Virtuelle Linux Server und ACPI

10/02/2012 - 09:40 von Christian Steins | Report spam
Guten Morgen,

mein Gefühl sagt mir, dass für Energiesparmaßnahmen der Host
und nicht der VM-Client zustàndig sein sollte.

Sollte man ACPI in virtuellen Servern also abschalten,
wenn ja wie? Einfach noascpi als Kernelparameter
setzen?

Oder schadet es nicht, wenn auch der Client mit ACPI làuft?

Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 Ansgar Strickerschmidt
10/02/2012 - 10:48 | Warnen spam
Also schrieb Christian Steins:

Guten Morgen,

mein Gefühl sagt mir, dass für Energiesparmaßnahmen der Host
und nicht der VM-Client zustàndig sein sollte.

Sollte man ACPI in virtuellen Servern also abschalten,
wenn ja wie? Einfach noascpi als Kernelparameter
setzen?

Oder schadet es nicht, wenn auch der Client mit ACPI làuft?



Schaden tut es sicher nicht, denn dadurch wird ja u.a. auch das
Herunterfahren der *virtuellen* Maschine gesteuert.
Nebst einigen anderen Mechanismen. Ob das auf dem Host irgendwelche
(Spar-)Effekte mit sich bringt, sei mal dahingestellt.

Ansgar

*** Musik! ***

Ähnliche fragen