Virtuelle Maschine

01/12/2009 - 00:52 von Rafael | Report spam
Hallo,

Ich habe vor einen PC mit VMware Player zu betreiben und zwar mit 4
virtuellen Maschinen mit Win XP Prof. Nun habe ich einige Fragen und
hoffe, dass mir hier geholfen werden kann.

1. Ich würde den PC an das Netzwerk anschliessen. Kann ich dann mit
einem anderen Computer im Netzwerk die virtuellen Maschinen bzw. den
Computer steuern? Also so, wie ich selbst vor dem PC sitzen würde.

2. Zur Zeit wàre leider nur eine Überganslösung möglich, da ich
nàchstes Jahr zügeln werde. Ich habe ein Notebook mit Dockinstation
und Netzwerkanschluss. Im selben Raum würde dann auch der PC mit den
virtuellen Maschinen stehen. Leider ist nur ein Netzwerkanschluss für
Notebook und PC zur Verfügung.

Gibt es einen Switch, welcher die Maus/Tastatur/HDMI und
Netzwerkanschluss umschalten kann?

Oder würde ansonsten folgendes in Frage kommen?

http://www.kvm-switch.de/product_in...er-PC.html

3. Der Netzwerkanschluss muss ja entweder zwischen Notebook und PC
umgeschalten oder gesplittet werden.

Wenn er gesplittet wird, haben dann das Notebook und der PC einen
vollwertigen Netzwerkanschluss mit einer der Hàlfte des Durchsatzes?
Das Netzwerkkabel ist an einem Hub angeschlossen.

4. Und noch etwas zu den Hardwareanforderungen. Was für
Hardwareanforderungen sind nötig damit man 4 virtuelle Maschinen
parallel laufen lassen kann? Es kommt da ja wohl v.a. auf den
Prozessor, Arbeitsspeicher und eine schnelle Festplatte drauf an.
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Woess
01/12/2009 - 15:28 | Warnen spam
Am Mon, 30 Nov 2009 15:52:15 -0800 (PST) schrieb Rafael:
...
1. Ich würde den PC an das Netzwerk anschliessen. Kann ich dann mit
einem anderen Computer im Netzwerk die virtuellen Maschinen bzw. den
Computer steuern? Also so, wie ich selbst vor dem PC sitzen würde.



dann verwende doch den RemoteDesktop, ist schon im XP und kostet daher
nichts. Das löst auch gleich Frage 2, allerdings ohne HDMI, aber da ist mir
nichts bekannt, dass es dafür überhaupt eine Umschaltbox dafür gibt.

3. Der Netzwerkanschluss muss ja entweder zwischen Notebook und PC
umgeschalten oder gesplittet werden.



Nimm einen Router, da hàngst du alles dran und gut ist's.

4. Und noch etwas zu den Hardwareanforderungen. Was für
Hardwareanforderungen sind nötig damit man 4 virtuelle Maschinen
parallel laufen lassen kann? Es kommt da ja wohl v.a. auf den
Prozessor, Arbeitsspeicher und eine schnelle Festplatte drauf an.



Kann man so nicht beantworten, da man die Anforderungen nicht kennt.
Sollten die virtuellen Maschinen als Webserver dienen, als CAD-Station, als
Datenbankserver, ... ? Welche Arbeiten in welchem Umfang sollten darauf
laufen? Normalerweise kostet mehr Leistung mehr Geld und man kann nie genug
Leistung haben. Du könntest höchsten sagen "ich habe 3000 Euro, welche
Hardwarekonfiguration kaufe ich mir am besten damit".
Zum Spielen kann man mit einem halbwegs schnellen Dualcore und 4 Gb
Speicher beginnen, professionell arbeiten làsst sich damit nicht. Dazu
bràuchte man meiner Meinung nach ein schnelles DiskArray und mindestens ein
DualQuadcore-System mit 12 Gb Hauptspeicher.

Ist aber alles subjektiv, ich bin kein Spezialist in diesem Bereich.

bye,
Helmut

Ähnliche fragen