Virtuelle Welt wird auf der #CES2016 Realität

29/09/2015 - 05:40 von Business Wire

Virtuelle Welt wird auf der #CES2016 RealitätAusstellungsfläche für Gaming und Virtual Reality wächst um 77 Prozent und erster Marktplatz für Augmented Reality wird geschaffen.

Als Reaktion auf das schnelle Wachstum von Virtual Reality meldete die Consumer Electronics Association (CEA)® heute die Erweiterung des Marktplatzes für Gaming & Virtual Reality auf der CES® 2016. Die CES wird von der CEA getragen und veranstaltet und ist das weltweite Forum für alle, die im Geschäft mit Verbrauchertechnologien erfolgreich sind. Sie findet von Mittwoch, den 6. Januar bis Samstag, den 9. Januar 2016 in Las Vegas im US-Bundesstaat Nevada statt.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20150928006762/de/

Mehr als 40 Aussteller präsentieren die nächste Welle immersiver Multimedia für Virtual Reality-Systeme und -Umgebungen sowie aktuelle Gaming Hardware, Software und Zubehör für Handy, PCs und Konsolen. Insgesamt wird der Marktplatz für Gaming & Virtual Reality in seiner Standfläche auf der CES 2015 um 77 Prozent erweitert. Hauptaussteller innerhalb dieser Fläche sind u. a. Oculus VR, Virtuixund Sphero.

„Entwicklungen bei der Virtuellen und Erweiterten Realität haben bedeutende Fortschritte gemacht. Wir können uns mittlerweile in einem 360°-Spielerlebnis verlieren, das Innere ausländischer Wahrzeichen erkunden, Phobien behandeln, und medizinische Fachleute besser ausbilden, sowie virtuell an einer Veranstaltung teilnehmen und noch vieles mehr“, sagte Karen Chupka, Senior Vice President Corporate Business Strategy and CES von der CEA. „Auf dem Gaming & Virtual Reality Marktplatz werden auf der CES 2016 sämtliche dieser immersiven Innovationen, die diese futuristische Branche vorantreiben, präsentiert.“

Untersuchungen der CEA zufolge werden die Umsätze für Virtual Reality Headsets im Jahr 2016 um 500 Prozent gegenüber 2015 enorm ansteigen. Das erwartete Absatzvolumen liegt bei 1,2 Millionen verkauften Einheiten und man geht von Gesamtumsatzerlösen in Höhe von 540 Millionen US-Dollar aus, was einer Steigerung von 440 Prozent bis Ende 2015 entspricht.

2016 wird die CES erstmals einen Marktplatz für Augmented Reality schaffen, der über eine Netto-Ausstellungsfläche von mindestens 3.000 Quadratfuß verfügen wird. Hier werden neue, bahnbrechende Technologien präsentiert, die unser Erlernen und Erleben der Welt verändern können. Aussteller wie ASRC Federal for NASA, Marxent und Occipital werden neben anderen das Neueste zum Thema Augemented-Reality-Technologie vorstellen, darunter Headsets, Structure Sensoren, Software und mehr.

Die beiden Marktplätze für Gaming & Virtual Reality und Augmented Reality werden sich zur Nutzung von Synergien nebeneinander im Bereich CES Tech East in der South Hall 2 des Las Vegas Convention and World Trade Center befinden.

Unternehmen, die Interesse daran haben, auf einem der beiden Marktplätze auszustellen, sollten sich mit Aurlie Cornett unter acornett@CE.org in Verbindung setzen. Weitere Informationen zur CES finden Sie unter CESweb.org.

Hinweis an die Redaktion: Hinweis an die Redaktion: Der offizielle Name der globalen Der offizielle Name der globalen xTechnologieveranstaltung lautet „CES®.“ Bitte verwenden Sie für diese Veranstaltung nicht die Bezeichnungen „Consumer Electronics Show“ oder „International CES“.

Über die CES:

Die CES ist das weltweite Forum für alle, die im Geschäft mit Verbrauchertechnologien erfolgreich sind. Sie dient Innovatoren und bahnbrechenden Technologieunternehmen seit mehr als 40 Jahren als Erprobungsfeld – die globale Bühne, auf der die Innovationen der nächsten Generation dem Markt vorgestellt werden. Als größte praxisnahe Veranstaltung ihrer Art stellt die CES alle Aspekte der Branche ins Rampenlicht. Und da sie sich im Besitz der Consumer Electronics Association (CEA) befindet und von dieser produziert wird, führt sie die Wirtschaftsführer und Vordenker der Welt auf einem Forum zusammen, wo die relevantesten Fragen der Branche zur Sprache kommen. Die CEA ist der Branchenverband, der die Interessen der US-amerikanischen Verbraucherelektronikindustrie mit einem Marktvolumen von 285 Milliarden US-Dollar vertritt. Hier finden Sie Video-Highlights der CES. Folgen Sie der CES im Internet unter www.CESweb.org und in sozialen Medien.

KOMMENDE VERANSTALTUNGEN:

  • CES Unveiled Paris - Anmelden
    21. Oktober 2015, Paris, Frankreich
  • CEA Innovate! - Anmelden
    8. - 10. November 2015, New York, USA
  • CE Hall of Fame Dinner - Anmelden
    9. November 2015, New York, USA
  • CES Unveiled New York
    10. November 2015, New York, USA
  • CES Unveiled Las Vegas
    4. Januar 2016, Las Vegas, Nevada/USA
  • CES 2016
    6. - 9. Januar 2016, Las Vegas, Nevada/USA
  • CEA Winter Break
    21. - 24. März 2016, Park City, Utah/USA
  • CES Asia 2016
    11. - 13. Mai 2016, Shanghai, China

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Consumer Electronics Association (CEA)
Allison Fried, 703-907-7603
afried@CE.org
www.CE.org
oder
Krista Silano, 703-907-4331
ksilano@CE.org
www.CESweb.org


Source(s) : Consumer Electronics Association (CEA)

Schreiben Sie einen Kommentar