Virtuellen Computer auf einen anderen Computer übertragen

22/04/2008 - 12:09 von Hansmaulwurf | Report spam
Hallo NG,

vor einiger Zeit habe ich mich entschlossen mit Virtual PC (neuste
Version) Windows XP auf einen Windows Server 2003 Enterprise Edition
zu installieren. Was auch ohne Probleme die ganze Zeit funktionierte.
Jedoch möchte ich jetzt mein virtuelles WinXP auf einen anderen
Computer übertragen. Es handelt sich hierbei um einen Computer mit
WinXP.

Nach dem Übertragen der .vmc & .vhd Datei wollte ich gleich los legen,
jedoch ist der neue Computer stàndig beim betàtigen des "START"
Buttons abgestürzt (wie als wenn man die RESET-Taste drückt).

Die Hilfe von Virtual PC verriet mir: "Das wenn man einen virtuellen
Computer auf einen anderen Computer übertragen möchte, sollte der
Zielcomputer denselben Prozessortyp haben wie der, auf dem der
virtuelle Computer erstellt wurde."
Was bei mir leider nicht zutrifft. Der Computer mit Win2003 Server
bestitzt einen Xeon Prozessor. Der Computer mit WinXP besitzt einen
Athlon.
Jetzt is meine Frage: Ob man das nicht irgendwie umgehn & austricksen
kann. Ohne sich nur von dem einen Herrsteller CPU's kauft xD

Wàre super wenn jmd hier eine Idee hat ;-)
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Kotyczka
23/04/2008 - 10:15 | Warnen spam
Jetzt is meine Frage: Ob man das nicht irgendwie umgehn & austricksen
kann. Ohne sich nur von dem einen Herrsteller CPU's kauft xD

Wàre super wenn jmd hier eine Idee hat   ;-)



Ist nur so eine Idee, keine Ahnung, ob das funktioniert:
Wie wàre es, wenn du den virtuellen Computer neu anlegst
und nur die virtuelle Festplatte mitnimmst?

Ähnliche fragen