Virtuellen Computer ins Netz prügeln

02/08/2010 - 16:52 von Ina Koys | Report spam
Hallo,

eigentlich dachte ich, dass ich zumindest so viel von Virtual PC
verstehe, dass ich die virtuellen Computer ins Netz geprügelt kriege.
Das hatte ich mit den derzeitigen Exemplaren auch schon, bis ein paar
Stecker rausgezogen und das DSL-Modem ausgetauscht wurde. Der
Hostcomputer (2008 R2) ist im Internet, die virtuellen Computer (2x2K3)
bestehen darauf, dass der Stecker rausgezogen wàre. Dabei erklàrt die
Netzwerkverbindung, sie wàre verbunden (stimmt ja auch), die
Statusfenster melden Verkehr in beide Richtungen, wàhrend ping höchstens
localhost findet. Wo liegt der Hund begraben?

Danke,

Ina
Es wàchst!
http://www.koys.de/Gemuese-Abenteuer/
 

Lesen sie die antworten

#1 Ueli Lezzi
02/08/2010 - 17:40 | Warnen spam
Ina Koys schrieb [02.08.10 16:52]:
Hallo,

eigentlich dachte ich, dass ich zumindest so viel von Virtual PC
verstehe, dass ich die virtuellen Computer ins Netz geprügelt kriege.
Das hatte ich mit den derzeitigen Exemplaren auch schon, bis ein paar
Stecker rausgezogen und das DSL-Modem ausgetauscht wurde. Der
Hostcomputer (2008 R2) ist im Internet, die virtuellen Computer (2x2K3)
bestehen darauf, dass der Stecker rausgezogen wàre. Dabei erklàrt die
Netzwerkverbindung, sie wàre verbunden (stimmt ja auch), die
Statusfenster melden Verkehr in beide Richtungen, wàhrend ping höchstens
localhost findet. Wo liegt der Hund begraben?



Versuch's mal mit Liebe statt mit Prügeln...
*knl

- Ueli
NOTIZ: '_STOP_', '_TAFEL_' und '.invalid' beachten und allenfalls
entfernen...

Ähnliche fragen