Virtueller Computer ohne *.vmc?

14/06/2010 - 20:33 von Ina Koys | Report spam
Hallo,

MS vertreibt seine virtuellen Lerncomputer neuerdings ohne *.vmc-Datei,
nur als *.vhd mit verschiedenen Konfigurationsdateien. Wie binde ich die
unter Virtual PC 2007 (notfalls auch was anderem) und Vista ein? Muss
ich da erst einen virtuellen Computer neu bauen und dann die Platten
austauschen? Oder wie? Bei MS habe ich nix dazu gefunden. Danke!

Ina
Es wàchst!
http://www.koys.de/Gemuese-Abenteuer/
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmar
14/06/2010 - 21:58 | Warnen spam
Ina Koys schrieb am 14.06.2010 20:33:

MS vertreibt seine virtuellen Lerncomputer neuerdings ohne *.vmc-Datei,
nur als *.vhd mit verschiedenen Konfigurationsdateien. Wie binde ich die
unter Virtual PC 2007 (notfalls auch was anderem) und Vista ein? Muss
ich da erst einen virtuellen Computer neu bauen und dann die Platten
austauschen? Oder wie? Bei MS habe ich nix dazu gefunden. Danke!



Du startest den VPC Wizard und legst eine neue Konfiguration mit den
virtuellen Hardwaregeràten an. Als virtuelle Disks konfigurierst Du den
entsprechenden virtuellen Disk-Container, den Du von MS bezogen hast.

Steve Miller in
news:
"Außerdem bin ich nicht lernrestent. Ich weiß einfach schon alles."

Ähnliche fragen