Virtueller Standardserver für SMTP

04/12/2007 - 12:12 von Herbert Ehlert | Report spam
hallo,

ich weiss, das man den virtuellen standardserver nicht für relaying
einsetzen sollte. hab ich auch nicht gemacht, aber der vorgànger. gut, ist
z.zt. nur ein server am laufen, deshalb noch kein problem.

wir (bzw. unser provider) haben allerdings jetzt probleme, mails an eine
bestimmte domain rauszuschicken. da der provider es nicht gebacken bekommt,
kam mir nun der gedanke, einfach einen smtp-connector für diese domain
einzurichten und dort einen anderen smarthost einzutragen.

ist das die grundsàtzlich richtige idee, oder muss ich zusàtzlich noch einen
weiteren virtuellen smtp-server einrichten? falls ja, da hàtte ich dann
nàmlich noch eine frage bzgl. der ip-adressen:

unser server hat 3 netzwerkkarten. eingestellt im virtuellen standardserver
ist "(alle nicht zugewiesen)". wenn ich jetzt einen neuen server einrichten
will, dann meckert er, wenn ich dort ebenfalls diese einstellung nehmen
möchte. ich kann alternativ eine von unseren 3 ip-adressen der
servernetzwerkkarten wàhlen aber dann würde das ding ja nur mails
annehmen, die von rechnern aus dieser scope kommen annehmen, oder?
den virtuellen standardserver zu deaktivieren (nach dem einrichten eines
neuen) kommt sicherlich auch nicht in frage, oder? dann geht wahrscheinlich
gar nichts mehr.


he
 

Lesen sie die antworten

#1 Norbert Fehlauer [MVP]
04/12/2007 - 16:00 | Warnen spam
"Herbert Ehlert" schrieb
Hi,

ich weiss, das man den virtuellen standardserver nicht für relaying
einsetzen sollte. hab ich auch nicht gemacht, aber der vorgànger. gut, ist
z.zt. nur ein server am laufen, deshalb noch kein problem.



Wenn du es weißt, warum ànderst du es nicht gleich mal und richtest einen
SMTP Connector ein? Merkt doch niemand.

wir (bzw. unser provider) haben allerdings jetzt probleme, mails an eine
bestimmte domain rauszuschicken. da der provider es nicht gebacken
bekommt, kam mir nun der gedanke, einfach einen smtp-connector für diese
domain einzurichten und dort einen anderen smarthost einzutragen.



Hmm. Wenn man die Fehler die der Provider hat, mal sehen würde, dann könnte
man ja vielleicht auch ne Lösung anbieten. Habt ihr eine feste IP? Falls ja,
warum sendet ihr über den Smarthost?

ist das die grundsàtzlich richtige idee, oder muss ich zusàtzlich noch
einen weiteren virtuellen smtp-server einrichten?



Nein, du brauchst keinen weiteren VSMTP.

Bye
Norbert

Ähnliche fragen