Virusbefall

18/05/2008 - 17:31 von Udo Schürger | Report spam
Hallo Leute, bei mir nistet sich offensichtlich immer wieder ein Virus ein,
der auch von Antivir nicht abgefangen wird. Er àußert sich so: Irgendwo im
System - kann an mehreren Stellen sein - nistet sich eine Datei mit Namen
„Fun.exe“ ein. Diese erzeugt dann bei dem Anlegen eines neuen Ordners z.B.
mit dem Namen „Orte“ in diesem neuen Ordner auch noch eine Datei mit dem
Namen „Orte.exe“ an. Wenn man Antivir manuell startet (Prüfen), werden sowohl
die Dateien „Fun.exe“ als auch die EXEN mit den Ordnernamen gefunden.
Ein weiteres Problem – oder ist das Bestandteil des vorgenannten Problems? –
ist eine Fehlermeldung beim Systemstart, die besagt, dass die Datei
„C:\Windows\system32\WinSite.exe“ nicht gefunden wird und gesucht werden
soll. Es ist auch nicht erkennbar was diese Datei (positiv) bewirken soll.
Nebenbei sei erwàhnt, dass diese Fehlermeldung nicht auf meinem Laptop
erscheint, das zuvor beschriebene Problem jedoch über USB-Stick übertragen
werden kann.
Meine Vermutung, dass ich auf dem USB-Stick den Virus eingeschleppt habe,
hat sich dadurch verneint, dass dies nach einer Formatierung nicht abgestellt
wurde. Oder aber es muss ein Trojaner sein.
Ergànzend sei noch gesagt, dass ich mit WIN XP-Prof Version 2002 SP2 arbeite.
Kann mir jemand helfen?

Herzliche Grüße aus Baiersdorf
 

Lesen sie die antworten

#1 H.I.
18/05/2008 - 17:49 | Warnen spam
Udo Schürger wrote:
Hallo Leute, bei mir nistet sich offensichtlich immer wieder ein
Virus ein, der auch von Antivir nicht abgefangen wird. Er àußert sich
so: Irgendwo im System - kann an mehreren Stellen sein - nistet sich
eine Datei mit Namen „Fun.exe“ ein. Diese erzeugt dann bei dem
Anlegen eines neuen Ordners z.B. mit dem Namen „Orte“ in diesem neuen
Ordner auch noch eine Datei mit dem Namen „Orte.exe“ an. Wenn man
Antivir manuell startet (Prüfen), werden sowohl die Dateien „Fun.exe“
als auch die EXEN mit den Ordnernamen gefunden.
Ein weiteres Problem – oder ist das Bestandteil des vorgenannten
Problems? – ist eine Fehlermeldung beim Systemstart, die besagt, dass
die Datei „C:\Windows\system32\WinSite.exe“ nicht gefunden wird und
gesucht werden soll. Es ist auch nicht erkennbar was diese Datei
(positiv) bewirken soll. Nebenbei sei erwàhnt, dass diese
Fehlermeldung nicht auf meinem Laptop erscheint, das zuvor
beschriebene Problem jedoch über USB-Stick übertragen werden kann.
Meine Vermutung, dass ich auf dem USB-Stick den Virus eingeschleppt
habe,
hat sich dadurch verneint, dass dies nach einer Formatierung nicht
abgestellt wurde. Oder aber es muss ein Trojaner sein.
Ergànzend sei noch gesagt, dass ich mit WIN XP-Prof Version 2002 SP2
arbeite. Kann mir jemand helfen?




Führe mal ein Online-Check durch!
http://housecall.trendmicro.com/
Dauert aber etwas!

Schau mal auch!
http://www.file.net/prozess/fun.exe.html

Sollte das alles nicht helfen, dann hilft nur noch FORMAT und Neuaufsetzen
des Systemes oder
zurückspielen eines System-Backups!

Und eventuell mal BRIAN Version 1.3 benutzen!
MfG H.I.

Ähnliche fragen