Virusfund durch Avira Antivir

04/12/2008 - 19:05 von Sven Börner | Report spam
Hallo Leute,

Avira Antivir Personal hat soeben wie üblich die neueste
Viredefinitionsdatei automatisch geladen. Und promt meldet sich der Scanner
wenn ich mit Money arbeite:

Unerwünschtes Programm gefunden!
C:\Program Files\Microsoft\System\MNYINET.DLL
Ist das Trojanische Pferd TR/Downloader.Gen

In jedem Fall kommt die Fundmeldung, wenn ich die Börsenkurse aktualisieren
will. Aber auch sporadisch beim wahllosen Klicken in den Menüs. Ich
entscheide mich natürlich immer für das Verweigern des Zugriffs.

Als langjàhriger Moneybenutzer ist die Virusmeldung völlig neu für mich. Ich
zweifle etwas an der Richtigkeit der Fundmeldung. Wie bekomme ich heraus, ob
das wirklich ein bedeutender Virusfund ist?

Meine Vermutung ist, daß AV-Virus die Money-DLL als unerwünschten Dialer
einstuft. Weil ich mir nicht sicher bin lasse ich keine Zugriffe zu, und
kann demzufolge auch keine Kurse downloaden. Wer weiß Rat?

Internet: DSL
Money: 99v2000 mit HBCI3.4.1.177
Windows: Vista32
Virenscanner: Avira Antivir Personal 8.2.0.337 (18.11.2008)
Suchengine: 8.02.00.41 (03.12.2008)
Viredefinitionsdatei: 7.01.00.189 (04.12.2008)

Sven
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Braun
04/12/2008 - 19:59 | Warnen spam
Hallo Sven,

"Sven Börner" schrieb im Newsbeitrag
news:%

Avira Antivir Personal hat soeben wie üblich die neueste
Viredefinitionsdatei automatisch geladen. Und promt meldet sich der
Scanner wenn ich mit Money arbeite:
Unerwünschtes Programm gefunden!
C:\Program Files\Microsoft\System\MNYINET.DLL
Ist das Trojanische Pferd TR/Downloader.Gen



die gleiche Meldung bekomme ich seit heute auch. Ich nehme an, das es sich
hier um einen klassischen Fehlalarm handelt.
Warten wir einmal das nàchste AntiVir-Update ab ...

Gruß
Dieter

Ähnliche fragen