Visa Inc. und Verifone vereinen Kräfte zu weltweiter Beschleunigung von Omni Commerce

04/06/2015 - 13:58 von Business Wire
Visa Inc. und Verifone vereinen Kräfte zu weltweiter Beschleunigung von Omni Commerce

Visa Inc. (NYSE:V) und Verifone (NYSE: PAY), ein führender Anbieter von POS-Zahlungen, haben heute eine Partnerschaft angekündigt, mit der Händler in die Lage versetzt werden, ihren Kunden reibungsfreiere, sichere digital und persönlich abgewickelte Einkaufserlebnisse anzubieten – oft bezeichnet als Omni-Channel-Commerce. Im Rahmen der Partnerschaft werden die Unternehmen branchenführende Plattformen integrieren: Verifone wird sein POS-Gateway mit Visas Plattform CyberSource für die Verwaltung internationaler Händlerzahlungen vernetzen. So können Händler auf einer einzigen Plattform Kundenzahlungsdaten schützen, Betrugsfälle verhindern und Systeme für digital oder offline abgewickelte Zahlungen integrieren.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20150604005805/de/

„Da Verbraucher über unterschiedliche Kanäle einkaufen und bezahlen wollen, sind Händler bestrebt, ihre Zahlungssysteme so zu integrieren, dass sie das 'Kaufverhalten' ihrer Kunden auf einen Blick erfassen können“, sagte Andre Machicao, Senior Vice President von CyberSource, einem Unternehmen der Visa Inc. „Diese Ankündigung bedeutet, dass zwei Branchenführer zusammen kommen, um Händlern diese Sichtweise zu verschaffen. Die Händler gewinnen so mehr Verständnis über die Bedürfnisse von Verbrauchern weltweit auf sämtlichen Handelskanälen und ohne Abstriche bei der Sicherheit machen zu müssen.“

Die sichere und effiziente Verwaltung von Zahlungen sowohl über digitale als auch über persönliche Kanäle ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für Einzelhändler, die bemüht sind, die Sicherheit der Zahlungsdaten ihrer Kunden zu gewährleisten. Dieser Trend bestätigt sich in einer aktuellen Studie von CyberSource und Retail Systems Research. Folgende drei Hauptanliegen der Einzelhändler haben sich daraus in Bezug auf Zahlungen ergeben:

  • Schutz der Zahlungsdaten der Kunden und Betrugsbekämpfung (59 Prozent)
  • Integration neuer Systeme für digitales Bezahlen in alte Zahlungssysteme (57 Prozent)
  • Vereinfachung von Zahlungen online und über mobile Geräte für die Kunden (52 Prozent)

Angesichts des Trends hin zu EMV-Chip-Zahlungen in den USA als Beitrag zur Verbesserung der Sicherheit von Verbraucherzahlungen und zur Bekämpfung von Betrug setzen Einzelhändler zudem chipkompatible POS-Lösungen ein. Mit der Partnerschaft zwischen CyberSource und Verifone beschleunigen sich die Möglichkeiten für Händler, sicherere Chiptechnologien einzuführen.

„Verifone und CyberSource sind Marken, die Händler kennen und denen sie aufgrund der Möglichkeit der Bereitstellung sicherer und zuverlässiger Zahlungsmethoden im Bereich des Online- wie des konventionellen Einzelhandels vertrauen“, sagte Vin D’Agostino, Executive Vice President für Commerce Enablement bei Verifone. „Diese spannende Partnerschaft wird es Händlern erlauben, die Assets und die Erfahrung zweier etablierter Marktführer zu nutzen und bei der Sicherheit auf sämtlichen Verkaufskanälen einen mehrschichtigen Ansatz zu verfolgen. Sie können ferner die Beziehungen mit ihren Kunden online und offline intensivieren und am Verkaufsort für benutzerfreundliche Transaktionen sorgen, die den Online-Möglichkeiten ebenbürtig sind.“

Beschleunigung der kanalübergreifenden Zahlungsinfrastruktur

Verifone wird sein POS-Gateway mit CyberSource, dem internationalen Gateway für die Verwaltung von Händlerzahlungen von Visa, vernetzen. Damit haben Händler unmittelbaren Zugriff auf eine zertifizierte, kanalübergreifende Zahlungslösung. Mit der integrierten CyberSource-Verifone-Lösung, die zunächst ab September 2015 in den USA erhältlich sein wird, haben Händler folgenden Möglichkeiten:

  • Annahme kanalübergreifender Zahlungen und Zentralisierung von Umsatzberichten, um den Kundendialog zu intensivieren, bessere Markteinblicke zu gewinnen und den Zahlungsabgleich zu rationalisieren.
  • Senkung des Online-Betrugsrisikos über den Decision Manager von CyberSource – den größten Radar der Welt für Betrugsermittlung, der über 260 Betrugsprüfungen durchführt und sich auf Erkenntnisse aus über 60 Milliarden Transaktionen stützt, die jedes Jahr von Visa und CyberSource abgewickelt werden. Mit Decision Manager wird die Sichtbarkeit der Händlerbetrugsmuster um das 200-fache erhöht.
  • Sicherung der Kundenzahlungsdaten und vereinfachte Verwaltung der Sicherheit von Zahlungen, indem sensible Zahlungsdaten außerhalb der Netzwerke der Händler bleiben Die Kombination der Sicherheitslösungen von CyberSource für Zahlungen mit der Secure Commerce Architecture von Verifone kann dazu beitragen, das Risiko von Datenpannen zu senken, eine schnellere Implementierung und Zertifizierung von Chips ermöglichen sowie Innovationen am Verkaufsort beschleunigen.
  • EMV-Chip-zertifizierte POS-Geräte einsetzen und den Weg zur EMV-Chip-Kompatibilität verkürzen, je nach der CyberSource-Konfigurierung des Erwerbers. Eine Auswahl von Verifone-POS-Lösungen, die sowohl NFC- als auch chipfähig sind, ist mit der CyberSource-Plattform kompatibel.

Über Visa Inc.

Visa Inc. (NYSE: V) ist ein global tätiges Unternehmen für Zahlungstechnologien, das Verbrauchern, Geschäften, Finanzinstituten und Behörden in über 200 Ländern und Staatsgebieten schnellen, sicheren und zuverlässigen Zugang zu elektronischen Zahlungsmöglichkeiten gibt. Wir betreiben VisaNet, eines der fortschrittlichsten Bearbeitungsnetzwerke der Welt. VisaNet kann über 56.000 Transaktionsmeldungen pro Sekunde bewältigen, schützt Verbraucher vor Betrug und garantiert Händlern den Zahlungseingang. Visa ist keine Bank. Das Unternehmen gibt keine Karten aus, gewährt keine Kredite und legt keine Tarife und Gebühren für Verbraucher fest. Die Innovationen von Visa ermöglichen es jedoch den mit dem Unternehmen verbundenen Finanzinstituten, den Verbrauchern eine größere Auswahl zu bieten: Zahlungen können sofort mit Debit-, im Voraus mit Prepaid- oder im Nachhinein mit Kreditprodukten getätigt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter usa.visa.com/about-visavisacorporate.tumblr.com und @VisaNews.

Über CyberSource

CyberSource, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Visa Inc., ist ein Unternehmen für die Verwaltung von Zahlungen. Über 400.000 Firmen weltweit nutzen die Markenlösungen von CyberSource und Authorize.Net, um Online-Bezahlungen abzuwickeln, das Betrugsmanagement zu rationalisieren und die Sicherheit von Bezahlungen zu vereinfachen. Das Unternehmen mit Sitz im kalifornischen Foster City unterhält Niederlassungen auf der ganzen Welt. Regionale Zentralen befinden sich in Singapur, Tokio, Miami/Sao Paulo und in Reading in Großbritannien. CyberSource ist in Europa gemäß einer Vereinbarung mit Visa Europe aktiv. Weitere Informationen finden Sie unter www.cybersource.com.

Über Verifone

Verifone verwandelt alltägliche Transaktionen in Möglichkeiten für den vernetzten Handel. Wir vernetzen über 27 Millionen Zahlungsgeräte mit der Cloud. So schaffen wir eine Verschmelzung von Online-Shopping und persönlichem Einkaufen und bringen die nächste Generation des digitalen Dialogs zwischen Händlern und Verbrauchern auf den Weg. Wir können auf 30 Jahre Arbeit für Sicherheit ohne Kompromisse zurückblicken. Unsere Mitarbeiter sind bewährte Fachleute, die mit unseren Kunden und Partnern zusammenarbeiten und zur Lösung der kompliziertesten Herausforderungen im Bereich Zahlungen beitragen. Wir haben Kunden und Partner in über 150 Ländern, darunter die bekanntesten Einzelhandelsmarken, Finanzinstitute und Zahlungsdienstleister.

Verifone.com | (NYSE: PAY) | @verifone

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Visa Inc.
Aida Hadzibegovic, + 415 805 4242
ahadzibe@visa.com
globalmedia@visa.com
oder
Verifone
Kwiyoung Baumgarten, + 770 754 3460
Kwiyoung.baumgarten@verifone.com


Source(s) : Visa Inc.

Schreiben Sie einen Kommentar