Viseca setzt auf Axway 5 Suite zur Steuerung des Datenflusses für bargeldlose Zahlungskarten

07/05/2014 - 06:00 von Business Wire

Viseca setzt auf Axway 5 Suite zur Steuerung des Datenflusses für bargeldlose ZahlungskartenFührender Schweizer Herausgeber von Kredit- und Prepaidkarten sichert und steuert Datenflüsse mit Managed-File-Transfer-Lösung von Axway.

Der Schutz zeitkritischer Business-Prozesse für Services im bargeldlosen Zahlungsverkehr und die Einführung einer hochsicheren und zuverlässigen Managed-File-Transfer-Lösung (MFT) sind essentiell für das Geschäft von Viseca. Axway (NYSE Euronext: AXW.PA), ein Marktführer in der Steuerung der Datenflüsse, gibt heute bekannt, dass sich Viseca zukünftig auf die Axway Managed-File-Transfer-Lösung, Teil der Axway 5 Suite, verlässt, um die Datenflüsse zu regeln und damit verbundene Abläufe zu managen. So wird Viseca künftig sicherstellen, dass alle Kreditkarteninformationen hochsicher durch die eigene Infrastruktur geleitet werden.

Mit mehr als einer Million Kunden ist Viseca Card Services einer der größten Schweizer Herausgeber von Kredit- und Prepaidkarten der Marken MasterCard und Visa. Das Unternehmen stellt auf Anforderung von Banken und Firmenkunden Zahlungs- und Guthabenkarten aus und regelt dabei sämtliche Abläufe hinsichtlich der Autorisierung, Abrechnung, Bezahlung und des Schutzes vor Betrug. Aufgrund der Sensibilität der Transaktionen muss Viseca eine unbedingte Datenintegrität und Sicherheit gewährleisten, indem ein Daten-Safe geschaffen wird, der die Stammdaten der Karteninhaber schützt. Die Axway MFT-Lösung, die Axway Gateway und Axway Transfer CFT enthält, bietet eine einzige Plattform, die mit einer Vielzahl von Protokollen umgehen kann. Sie ermöglicht zudem die vollständige Kontrolle über alle Datenflüsse und bietet ein neues Level an Sichtbarkeit, die für die MFT-Governance vonnöten ist.

„Wir suchten nach einer MFT-Lösung, die die verschiedensten Protokolle in einem Software-Paket handeln kann“, sagt Christian Feuchter, IT System Engineer bei Viseca. „Wir haben mehr als 200 verschiedene Datenflüsse, wie das Erfassen von Aufträgen, Prägebestellungen bzw. von unseren Partnern eingescannte Kundenbriefe“, so Feuchter. „Insgesamt übertragen wir etwa 500.000 Dateien pro Jahr, das ist etwa 1 Terabyte an Daten. Zudem müssen unsere Systeme rund um die Uhr verfügbar sein.“

Nach einem umfangreichen Auswahlprozess entschied sich Viseca wegen des hohen technischen Standards für Axway MFT. Viele der Viseca-Partner nutzen bereits sehr erfolgreich Axway-Lösungen, die schnell in das Viseca-System integriert werden können.

Dank der vollautomatisierten Axway MFT-Infrastruktur kann Viseca sämtliche Back-End-Prozesse auslagern, einschließlich des Verwaltens der Karten, des Erstellens von Kontoauszügen und des Abrechnens zwischen Banken. „Alle Dienste, die wir unseren Partnern und Kunden anbieten, basieren auf einem zuverlässigen B2B-Datenaustausch. Die Managed-File-Transfer-Lösung von Axway spielt eine zentrale Rolle in unserem täglichen Geschäft – wir sind sehr zufrieden“, so Christian Feuchter.

„Das sich schnell ändernde und wachsende finanzielle Umfeld sowie die notwendige Datenintegrität erfordert eine optimierte MFT-Governance. Wir freuen uns, dass unsere Lösung eine solch kritische Rolle in den Geschäftsabläufen von Viseca spielt. Unser Ziel ist es, unseren Kunden die besten Lösungen zur Verfügung zu stellen und sie dabei zu unterstützen, kritische Business-Interaktionen über das gesamte Ökosystem des Unternehmens hinweg zu steuern“, sagt Dave Robinson, Senior Vice President Sales, Northern EMEA, Axway.

Weitere Informationen zu den Axway-Lösungen für MFT: http://www.axway.de/produkte-loesungen/mft

Case Study zur Zusammenarbeit von Viseca und Axway: http://www.axway.com/resource-library/case-study/viseca

Axway auf Twitter: http://twitter.com/Axway

Über Axway

Axway (NYSE Euronext: AXW.PA), Marktführer in der Steuerung der Datenflüsse, ist ein international agierender Softwarehersteller mit mehr als 11.000 Kunden in 100 Ländern. Seit mehr als einem Jahrzehnt unterstützt Axway weltweit führende Unternehmen aus dem öffentlichen und privatwirtschaftlichen Sektor. Die Lösungen für das Management geschäftskritischer Interaktionen regeln die Datenflüsse im Unternehmen, zwischen B2B-Communities sowie in Cloud- und mobilen Anwendungen. Das Portfolio reicht dabei von Business-to-Business Integration und Managed File Transfer über API- und Identitätsmanagement bis hin zu E-Mail-Sicherheit. Das Angebot erfolgt On-Premise oder in der Cloud mit Professional und Managed Services.

Axway ist in Frankreich registriert und unterhält neben dem Hauptsitz in den Vereinigten Staaten Niederlassungen in 19 Ländern. Weitere Informationen unter www.axway.de.

Über Axway 5 Suite

Axway 5 Suite regelt und optimiert Datenströme, indem die Integration verbessert, die Sichtbarkeit erweitert und das Richtlinien-Management verstärkt wird sowie die Sicherheit und Zuverlässigkeit erhöht werden. Unternehmen profitieren von einer optimierten Steuerung geschäftlicher Interaktionen, Communities, Systeme und verschiedener Datentypen – innerhalb der Unternehmensgrenzen und darüber hinaus.

Contacts :

Pressekontakt:
Axway
Susanne Vogler
Marketing Manager Germany
+49 30/89 01-01 17
svogler@axway.com
oder
index Agentur GmbH
Astrid Michalik
+49 30/390 88 194
axway@index.de


Source(s) : Axway

Schreiben Sie einen Kommentar