Visitenkartenbögen für Farblaserdrucker?

11/10/2007 - 23:39 von Ralf Brinkmann | Report spam
Gibt es spezielle Visitenkartenbögen ohne Mikroperforierung, die für
Farblaserdrucker (zum Beispiel einen HP 4700) geeignet sind und dort
keine Störung oder Schàden verursachen?

Gruß, Ralf
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Feldes
12/10/2007 - 15:17 | Warnen spam
Am Thu, 11 Oct 2007 23:39:18 +0200 tippte Ralf Brinkmann:

Guten Tag

Gibt es spezielle Visitenkartenbögen ohne Mikroperforierung, die für
Farblaserdrucker (zum Beispiel einen HP 4700) geeignet sind



Mir ist jetzt nicht ganz klar was du meinst. Visitenkartenbögen sind eben
Mikroperforiert, ansonsten sind es eben Kartons (Papier 160-220g/m²), die
du dann selbst schneidest.

und dort keine Störung oder Schàden verursachen?



Ich glaube nicht, dass Visitenkartenbögen einen Laserdrucker schàdigen
können.

Wenn du was richtiges haben willst, das auch was hermacht und nicht
gebastelt aussieht (wie Produckte mit Visitenkartenbögen ) dann lass es
drucken. Ein _Fach_betrieb um die Ecke druckt sowas auf einem Sammelbogen
bzw. auf dem "Abfallstück" eines entsprechenden anderen Produktes, das ist
gar nicht mal so teuer.

Thomas
Stuttgart liegt in Kansas!
http://stuttgart-kansas.de

Ähnliche fragen