[Vista] Anzeigeproblem nach Update

11/02/2015 - 13:39 von Harald Effenberg | Report spam
Hi!

Seit den gestrigen Windows-Updates werden die Texte meiner
Nachrichten in Windows Mail sehr merkwürdig angezeigt, sowohl im
Vorschaufenster als auch in geöffneten Nachrichten.
(Aber z.B. nicht jetzt, da ich diese Nachricht schreibe)

Es sieht aus, als wàre bei einer Schreibmaschine das Farbband
fast alle. Bei vielen Zeichen fehlt ganz unten und ganz oben
in der Mitte ein Punkt, bei der "4" fehlt der waagerechte Strich
in der Mitte usw.

Ich hatte schon die beiden Sicherheits-Updates für den Internet
Explorer 9 deinstalliert, weil der IE sich ja gern bei
Windows Mail einmischt. Aber das brachte keine Besserung.

Vielleicht ist es auch Zufall, dass der Fehler nach den
Updates aufgetreten ist. Aber das wàre ein großer Zufall.

Hat jemand so ein Verhalten von Windows Vista schon mal
beobachtet und/oder eine Idee, wie man es kurieren könnte?

Ich sehe gerade: Die im Hamster verwendete Schrift ist
teilweise ebenfalls betroffen - es scheint sich also wirklich
nicht um ein Windows-Mail-Problem zu handeln, sondern um ein
Vista-Problem.

Viele Grüße
Harald
Aktuelles Demo-Video2:
https://www.effenberg.de/harald-kirche.mp4 (49MB, Full HD)
https://www.effenberg.de/harald-kir...80x720.mp4 (27MB)
http://youtu.be/T9KNPRdeh_o
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Müller
11/02/2015 - 14:19 | Warnen spam
Harald Effenberg schrieb:

Seit den gestrigen Windows-Updates werden die Texte meiner
Nachrichten in Windows Mail sehr merkwürdig angezeigt, sowohl im
Vorschaufenster als auch in geöffneten Nachrichten.
(Aber z.B. nicht jetzt, da ich diese Nachricht schreibe)

Es sieht aus, als wàre bei einer Schreibmaschine das Farbband
fast alle. Bei vielen Zeichen fehlt ganz unten und ganz oben
in der Mitte ein Punkt, bei der "4" fehlt der waagerechte Strich
in der Mitte usw.



Ich habe WinXP drauf und durch POS bekomme ich auch immer noch
Updates. Bei mir hatte ich da auf einen Rechner genau das selbe
Problem. Ich habe da jetzt einfach ein altes Backup eingespielt
und das automatische Updaten ausgeschaltet. Sicher nicht die
beste Lösung, aber eine andere habe ich noch nicht gefunden.

Vielleicht ist es auch Zufall, dass der Fehler nach den
Updates aufgetreten ist. Aber das wàre ein großer Zufall.



Nein ich habe das zweimal versucht und immer nach dem Neustart,
nach dem die Updates eingespielt wurden, war die Schrift wieder
matsch.

Ich sehe gerade: Die im Hamster verwendete Schrift ist
teilweise ebenfalls betroffen - es scheint sich also wirklich
nicht um ein Windows-Mail-Problem zu handeln, sondern um ein
Vista-Problem.



Da es bei mir im XP auch ist wird es wohl ein Windows-Problem
sein...

Frank

Ähnliche fragen