Vista "friert" immer mal wieder

23/03/2008 - 03:35 von Holger | Report spam
Hallo

Ich habe meinen Vista PC nun seit ca. 2 Monaten und Probleme mit dem
"Einfrieren" seitdem ich eine TV Karte, mit neuer Grafikkarte, verwende. Vor
allem im AERO Farbschema friert das System schnell ein. Nun dachte ich nach
der Installation des SP1 würde das vielleicht nicht mehr passieren, doch
hatte ich schon wieder so einen Zwischenfall. Was sich geàndert hat ist das
Ausrollen des Ton, der rollt leiser und pixeliger als zuvor. Aber ansonsten
ist es das Gleiche wie bisher. Ich habe, um nicht bin zu sagen, in den Basic
Modus gewechselt, da schnappt das Vista weniger hàufig ein. Ich habe
allerdings überhaupt keine Erklàrung für die Ursache. Es sind ausnahmslos
vernünftige Treiber installiert und die Hardware ist an sich voll
funktionstüchtig. Doch irgendwas muß falsch laufen sonst würde es nicht
stàndig wieder einfrieren (nicht nur bei Null Minus). Ich habe Vista schon
mehrmals installiert um eventuelle Installationsfolgefehler möglichst von
vornherrein auszuschließen, habe zuerst das Betriebsystem intalliert, dann
das SP1 und danach die aktuellen Treiber. Den Virenscanner hatte ich zuvor
deinstalliert, sauberer kann man nicht starten. Trotzdem ist heute um Punkt
01:00 Uhr c.t. der PC wieder eingefroren. Ich bekomme keine Fehlermeldungen,
wie noch bei Win 2000. Eigentlich ist alles in Ordnung, bis auf das, sagte
ich schon.

Ansonsten finde ich nur an der relativ langsamen Icon Darstellung in der
Systemsteuerung etwas ungewöhlich, müßte die Seite nicht prompt da sein ? Der
Seitenaufbau d a u e r t s e i n e S e k u n d e n. Finde ich für einen
schnellen Dual Core Prozessor irgendwie zu langsam. Ist das eine Störung oder
ist das ein normaler Schönheitsfehler, wenn der Seitenaufbau der
Systemsteuerung sich so hinzieht ? Das Media Center Öffnen dauert auch
(subjektiv) etwas lànger als man es (ohne Vergleichswerte zu wissen) erwartet.

Last but not least. Habe ich die Administrative Ereignisanzeige gefunden, da
sind etliche Warnungen und Fehler gelistet. Da mir die Hinweise persönlich
wenig erhellendes sagen habe ich auch die Benachrichtigungsfunktion mit einem
Hàkchen versehen. Das ist ja gut und schön, nur weiß ich nicht mal wen ich da
eigentlich über diese Ereignisse informiere und wozu. Kann diese Funktion zur
Diagnose der Fehler beitragen oder und ist das an weitere Kompetenzen etc.
gebunden ?

Schönen Gruß zum Osterhasentag

Holger
 

Lesen sie die antworten

#1 M. B. Oertel
23/03/2008 - 11:22 | Warnen spam
"Holger" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo

Ich habe meinen Vista PC nun seit ca. 2 Monaten und Probleme mit dem
"Einfrieren" seitdem ich eine TV Karte, mit neuer Grafikkarte, verwende.



Hier ansetzen. Wenn aktelle Treiber nichts bringen, andere Hardware
verwenden.

Oertel

Ähnliche fragen