Vista Frost

18/03/2008 - 00:05 von Holger | Report spam
Hallo

Ich suche nach der Ursache für permanentes Systemeinfrieren im AERO
Farbschema Modus und zeitweiliges (nicht zeitweise) Einfrieren im Vista Basis
Farbschema Modus.

Weil es eben immer friert wenn Aero aktiviert ist benutze ich nur noch das
Basis Schema. Aber auch dann friert Vista ein, bevorzugt wenn ich die
Textverarbeitung benutze, Editor oder Word, egal. Interessant daran ist, der
Editor friert ein wenn ich im Kontext die Semantik zu dick auftrage. Und Word
friert ein wenn sich Zahlenwerte kreuzen. Letztes Beispiel am 23.2 um 2:30
Uhr in Zeile 22,5.

Ich habe den OneCare SaftyScanner benutzt und der stellte 8566 fehlerhafte
Registryeintràge fest. Ist das ein Zufall oder habe ich ein Wink mit dem
Zaunpfahl bekommen, von Geforce 8500 auf 8600 umzusteigen ?

Wo fàngt man an nach möglichen Störungsursachen zu forschen ? Die Hardware
an sich funktioniert. Auch die Programme sind alle soweit lauffàhig. Es kommt
nur immer mal wieder vor, auch wenn man mehrere Anwendungen gleichzeitig
öffnet, dass die Bildschirmansicht stoppt (der Ton rollt aus).

Habe ich vielleicht Konflikte wegen der TV Karte, dann müßte ich ja ohne TV
den Computer hüten. Möchte mir vielleicht jemand eine andere Störungsquelle
nahelegen ? Das wàre nett.

Ich befürchte einfach es liegt an der TV Karte, denn bis ich die eingesetzt
habe lief der PC zuvor zwei Wochen ohne Macken. Erst mit der TV Karte
verschwand der Monitor stand by und erst nach der neuen Grafikkarte ging er
wieder an, aber friert ein. Kann man die Grafikkarte besser auf die TV Karte
abstimmen oder gezielt nach Reibung gucken ?

Mf. Hg
 

Lesen sie die antworten

#1 Holger
18/03/2008 - 18:55 | Warnen spam
"Holger" wrote:

Hallo

Ich suche nach der Ursache für permanentes Systemeinfrieren im AERO
Farbschema Modus und zeitweiliges (nicht zeitweise) Einfrieren im Vista Basis
Farbschema Modus.

Weil es eben immer friert wenn Aero aktiviert ist benutze ich nur noch das
Basis Schema. Aber auch dann friert Vista ein, bevorzugt wenn ich die
Textverarbeitung benutze, Editor oder Word, egal. Interessant daran ist, der
Editor friert ein wenn ich im Kontext die Semantik zu dick auftrage. Und Word
friert ein wenn sich Zahlenwerte kreuzen. Letztes Beispiel am 23.2 um 2:30
Uhr in Zeile 22,5.

Ich habe den OneCare SaftyScanner benutzt und der stellte 8566 fehlerhafte
Registryeintràge fest. Ist das ein Zufall oder habe ich ein Wink mit dem
Zaunpfahl bekommen, von Geforce 8500 auf 8600 umzusteigen ?

Wo fàngt man an nach möglichen Störungsursachen zu forschen ? Die Hardware
an sich funktioniert. Auch die Programme sind alle soweit lauffàhig. Es kommt
nur immer mal wieder vor, auch wenn man mehrere Anwendungen gleichzeitig
öffnet, dass die Bildschirmansicht stoppt (der Ton rollt aus).

Habe ich vielleicht Konflikte wegen der TV Karte, dann müßte ich ja ohne TV
den Computer hüten. Möchte mir vielleicht jemand eine andere Störungsquelle
nahelegen ? Das wàre nett.

Ich befürchte einfach es liegt an der TV Karte, denn bis ich die eingesetzt
habe lief der PC zuvor zwei Wochen ohne Macken. Erst mit der TV Karte
verschwand der Monitor stand by und erst nach der neuen Grafikkarte ging er
wieder an, aber friert ein. Kann man die Grafikkarte besser auf die TV Karte
abstimmen oder gezielt nach Reibung gucken ?

Mf. Hg



Selbstantwort: Möglicherweise ist der TV Karten-treiber noch eine Beta
Version. Das hat Herr Leinwand mir gegenüber aber bisher nicht bestàtigt,
nicht mal erwàhnt, aber hier stehts:
http://www.ht4u.org/news/1107_64_bi...p;&kID'75

Ähnliche fragen