Vista glaubt an ein iPod-Problem

05/05/2009 - 14:57 von Andreas Schimpf | Report spam
Hallo NG,
ich poste hier, weil ich das Problem auf der Vista-Seite vermute.
Wenn ich den iPod mit dem PC verbinde, werden die erwarteten Vorgànge
ausgelöst, d.h. iTunes wird gestartet, der iPod wird erkannt usw.
Doch dann folgendes:

Vista bringt mir einen Dialog:
Möchten Sie "IPod (K:)" überprüfen und reparieren?
Ich kann dann das machen lassen oder auch den Vorgang überspringen. Ganz
egal der Dialog erscheint auch fortan. Hier komme ich nicht weiter.

Und iTunes meldet:
Dieser Computer ist nicht mehr für die Verwendung von gekauften Objekten
aktiviert, die sich auf dem iPod "Mein_iPod" befinden. Möchten Sie diesen
Computer für die Wiedergabe von iTunes Store gekauften Objekten aktivieren?

Wenn ich hier aktiviere, bleibt das Problem dennoch bestehen. Beim erneuten
Verbinden des iPod, kommen wieder die Meldungen von Vista und iPod. Wenn ich
nicht aktiviere, würde iTunes die ca. 100 gekauften Titel vom iPod
entfernen.

Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben, wie ich hier weiter komme.

Beste Grüße
Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Roland Ertelt
05/05/2009 - 16:40 | Warnen spam
Und so sprach Andreas Schimpf:

...

Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben, wie ich hier weiter komme.
...



Einen MP3-Player ohne DRM-Müll verwenden.


Du hast das Teil von Apfel gekauft, frag deren Support.

Roland

Ähnliche fragen