Forums Neueste Beiträge
 

Vista Home Premium - startet nicht mehr

11/03/2009 - 14:26 von BootMe | Report spam
Hallo liebes Forum, vielleicht kann mir einer von euch helfen
Etwaige Antworten bitte in einfacher "Laiensprache" ;

Seit ich heute Vormittag meinen PC (Packard Bell) starten wollte, komm
ich nicht mehr an mein Windows dran
Ablauf ist wie folgt
- Nach dem Anschalten kommt lange Zeit diese Ladeleiste, die bei
Hochfahren immer nur kurz erscheint
- Rechner startet sich irgendwann ne
- Schwarzer Bildschirm mit folgendem Text "RS400/RC410 300/1
CRT-TV-SDVO-CV-SVIEW BR23061" (30 - 60 Sekunden lang
- Startbildschirm von Packard Bell. Von den dort möglichen Auswahle
F2/BIOS, F3/Open Disk Drive und F8/Display Boot Order làsst sich nur da
BIOS anwàhlen, wo ich mich aber nicht ranwage. (ca. 30 Sekunden
- Schwarzer Schirm "Reboot and Select proper Boot device or Insert Boo
Media in selected Boot device and press a key
- Bei Neustart über Strg+Alt+Entf geht es wieder von vorne lo
- Manchmal kommt zwischen dem "Packard Bell Bildschirm" und "Reboo
and..." noch ein blaues Fenster auf schwarzem Grund "Please select boo
device" mit der einzigen Auswahlmöglichkeit "Optiarc DVD RW AD-5170A"
Ich nehme an, dass ist mein CD/DVD-Laufwerk

Die einzige CD-Rom, die ich zu dem Computer habe ist eine, die dan
irgendwann nach dem Laden sagt "Alle Daten auf der Festplatte löschen"
das "OK" habe ich natürlich nicht angewàhlt

Derzeit bin ich über das CD-Rom-basierte Linux "Knoppix" am Rechner, d
ich so wenigstens ins Internet gehen kann
Wenn ich den Rechner nach der Nutzung mit Knoppix runtergefahren hab
und wieder normal starte, kommt wiederum das Folgende
- Auswahl "Systemreperatur" oder "Windows normal starten
- Letzteres bringt nicht
- Ersteres bringt mich zu einer Systenmprüfung ("Starthilfe überprüft
ob im System Probleme vorliegen"), sucht nach Probelem und findet kein
("Die Starthilfe kann diesen Computer nicht automatisch reparieren")
- Ich kann mir dann noch "Problemdetails" einblenden, mit denen ic
nichts anfangen kann - z.B "Problemsignatur 07 - 0 / Problemsignatur 0
- 2 / Problemsignatur 09 - WrpRepair"
- Über "Fertig stellen" kann ich den Rechner dann runterfahren, ànder
am Startvermögen tut dies aber nichts

Folgendes habe ich gestern und vorgestern neben normaler Nutzun
gemacht
- Direkt vor dem (bzw. beim) letzten Runterfahren habe ich zwe
Vista-Updates installiert, weiß leider nicht auswendig wofür dies
waren
- Deinstallation eines veralteten Norton Antivirenprogrammes
- Installation von aktuellem Avira AntiVir
- Installation von Orbit, da ich drei Flashvideos runterladen wollte
Nach den drei letztgenannten habe ich den Rechner aber auch scho
problemlos runter- und wieder hochgefahren, daher dürften die wohl nich
in Zusammenhang mit dem Problem stehen

So, ich hoffe das reicht an Infos... Die Liste mit den "Problemdetails
kann ich sonst auch noch mal vollstàndig abschreiben
Würde mich freuen, wenn sich das einfach beheben làsst und mir eine
der hier anwesenden dabei helfen kann. :
Und bitte entschuldigt, falls es genau das selbe Topic schon ma
irgendwo gibt, habe jetzt auf Anhieb nichts gefunden

BootM
Posted via http://www.vistaheads.co
 

Lesen sie die antworten

#1 Gabriele Neukam
11/03/2009 - 16:20 | Warnen spam
On this special day, BootMe wrote:

noch ein blaues Fenster auf schwarzem Grund "Please select boot
device" mit der einzigen Auswahlmöglichkeit "Optiarc DVD RW AD-5170A" -
Ich nehme an, dass ist mein CD/DVD-Laufwerk.



Die Festplatte springt nicht mehr an, das Datenkabel ist abgerutscht,
oder sie wird nicht vom BIOS gefunden weil es ein "Missverstàndnis"
gibt was ihre Art der Kommunikation mit der Hauptplatine betrifft.
Hoffentlich ist das keine Seagate der Barracuda 7200.11 Reihe
(eigentlich unwahrscheinlich; denn diese Sorte Platten ist deutlich
teurer als der Durchschnitt und deswegen für einen Packard Bell kein
sinnvolles Bauteil)

Am Besten làsst man einen Techniker die Sache untersuchen; die
Neuinstallation - bei der eine alte Fassung quer über die ganzen
inzwischen gespeicherten Daten geschrieben wird und alles Persönliche
verloren geht - würde ich wirklich nicht empfehlen.


Gabriele Neukam



the difference is in the eye of the beholder... even history is not an
impartial judge, as it is written by the victors...
-
Kurt Wismer in alt.comp-anti-virus

Ähnliche fragen