[Vista] IsDestinationReachable funktioniert nicht

03/09/2008 - 21:06 von Reiner Wolff | Report spam
Moin moin,

ich probiere grad mal ein paar meiner Programmierungen unter Vista.

Dabei benutze ich u.a. die IsDestinationReachable-API, wie sie auch in
folgendem Link benutzt wird:
http://www.vbarchiv.net/tipps/details.php?idˆ3

Allerdings liefert mir die API immer nur den Rückgabewert 0, egal welchen
Wert ich übergebe. Mein Vista-Rechner kann demnach überhaupt keinen Rechner
erreichen, keine IP, keinen 'Localhost', keine '127.0.0.1'.

Dabei soll die API eigentlich doch unter Vista laufen.

Kennt jemand dieses Verhalten?
Vielleicht sogar den Grund dafür?
Oder auch einfach eine andere API, die möglichst zügig vermelden kann, ob
ein Computer erreichbar ist oder nicht?

Vielen Dank für jegliche Unterstützung.

Gruß aus Kiel
Reiner
Wenn jemand von der EDV-Abteilung sagt, dass er gleich vorbeikommt,
melde dich vom System ab und geh einen Kaffee trinken.
Es ist für uns kein Problem, uns 700 Passwörter zu merken.
 

Lesen sie die antworten

#1 Herfried K. Wagner [MVP]
04/09/2008 - 00:54 | Warnen spam
"Reiner Wolff" schrieb:
Dabei benutze ich u.a. die IsDestinationReachable-API, wie sie auch in
folgendem Link benutzt wird:
http://www.vbarchiv.net/tipps/details.php?idˆ3

Allerdings liefert mir die API immer nur den Rückgabewert 0, egal welchen
Wert ich übergebe. Mein Vista-Rechner kann demnach überhaupt keinen
Rechner
erreichen, keine IP, keinen 'Localhost', keine '127.0.0.1'.

Dabei soll die API eigentlich doch unter Vista laufen.



Die MSDN-Dokumentation zur Funktion ist da eindeutig:

| *Windows Vista:* Not supported. This function always returns
| ERROR_CALL_NOT_IMPLEMENTED.

M S Herfried K. Wagner
M V P <URL:http://dotnet.mvps.org/>
V B <URL:http://dotnet.mvps.org/dotnet/faqs/>

Ähnliche fragen