Vista-Laptop ins Netz... (welche Netzwerkfunktionalitäten?)

29/09/2007 - 19:19 von Frank Husel | Report spam
Ich bin sicherlich kein großer Netzwerker, aber immerhin
kriege ich es geregelt, ein LAN unter W2K so zu konfigurieren,
dass die PCs aufeinander zugreifen und gemeinsam den
Netzdrucker nutzen können.

Jetzt ist ein Schlepptopp mit VISTA Home Premium via WLAN
hinzugekommen (war nicht meine Idee, ich streite jede
Veranwortung ab!).
Diese WLAN-Verbindung funktioniert soweit, dass er ins Internet
kommt und auch den Netzdrucker am Switch nutzen und auf meinen
PC zugreifen kann.

Allerdings rödelte der Laptop bei dem Versuch, Partition D freizugeben,
ewig rum, gab keine Meldung ab und gibt trotz angeblich erfolgter
Freigabe von außen keine Daten preis. Er gibt auf den Befehl net view
seinen Namen in der Liste preis und erscheint mit Namen in der
Netzwerkübersicht, làsst sich aber nicht anpingen und auch nicht
nàher ansprechen. Er ist vorhanden - das war's.
Die Verbindung wird über einen Telekom W700 Router im DHCP-Modus
hergestellt.

Kann mal jemand, der Ahnung davon hat, kurz skizzieren, welche
Netzwerkfunktionalitàt Windoof Fiesda in den verschiedenen
Varianten überhaupt mitbringt, damit die Anfànger wie ich
ungefàhr wissen, was überhaupt geht und was nicht, und sich
nicht die Finger wundhacken und dauernd die Xperten mit
denselben Fragen löchern müssen? :-/

Für mich sieht das bisher so aus, als ob ein (solcher)
Vista-Rechner zwar ein LAN nutzen, aber nix darin zur
Verfügung stellen kann.


Vista hat nach dem Aufruf eine geschlagene Minute gebraucht,
um das Fenster für die Laufwerks-Freigabe anzuzeigen. Ich
hab gedacht, ich seh nicht richtig.

Oh, sehr schick ist allerdings, dass Windoof es jetzt dem
Anwender nicht mehr zumutet, nach einem Aufhànger die An-
wendung neu zu starten, sondern das gleich selbst erledigt.
Alle Achtung!



Grüße
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Praus
29/09/2007 - 19:22 | Warnen spam
On Sat, 29 Sep 2007 18:19:29 +0100, Frank Husel
wrote:

Kann mal jemand, der Ahnung davon hat, kurz skizzieren, welche
Netzwerkfunktionalitàt Windoof Fiesda in den verschiedenen
Varianten überhaupt mitbringt,



Windoof hat gar keine netzwerkfunktionalitàten und ein Fiesta schon
gar nicht, der ist nàhmlich ein Auto von Ford.

SCNR
Christian

Ähnliche fragen