Vista mit BSOD STOP 9F durch ndiswan.sys oder doch durch Firewire

16/09/2007 - 21:27 von Thomas Steinbach | Report spam
Hallo NG,

mein Rechner produziert beim Herunterfahren nach ca. 10 Minuten
Shutdown-Phase einen BSOD (Blue Screen of Death mit STOP 9F) :-(

Ich erhalte beim debug von einem (Kernel-) Crash-Dump Datei
den Hinweis das fuer den STOP Fehler 9F wohl der "ndiswan.sys"
verantwortlich ist. Siehe auch meine Bugcheck Analyse auf:
http://www.failure.bravehost.com/vi...d_stop_9f/

Wie entferne ich diesen Treiber (vgl Screenshot auf gleicher Seite) Ich kann
so auf den ersten Blick nicht direkt einem Geraet zuordenen. Aauch nicht mit
eingeblendeten "Hidden" Treibern und Anzeige der "Geraete durch Verbindung"
(Devices by Connection). Weiss jemand wie der genau im Device Manager
heisst?

Und weiss jemand wie man da am besten vorgeht/entfernt? Vielleicht Console
starten, da es ueber ein Verschieben aus dem Windows Explorer nicht geht
und dann verschieben/loeschen oder doch besser durch den Device-Manager
mit Rechtsklick und auf "Deinstallieren/Uninstall" -> entfernen und dann
Neustart? Wie stelle ich den Treiber wieder her, wenn dann garnichts mehr
laufen solltet?

Anmerkung:
Ich habe im Netz beim Suchen nach BSOD STOP 9f die Microsoft-Seite:
http://support.microsoft.com/kb/929762 ausgemacht und auch das dortige
Update eingespielt. Brachte aber nichts und der Rechner ist immer noch ganz
zaeh und schlecht in der Performance und gewisse Anwendugen laufen nicht
und der BSOD STOP 9F ist auch nicht wegzubekommen :-( ... Vgl. auch
http://www.msvistafaq.de/2007/07/27...hezustand/

Interessanterweise sagt Microsoft dort das es sich um ein Problem mit
der Firewire Schnittstelle handelt und ein Problem mit dem ndiswan.sys
nicht erwaehnt und ich auch sonst nichts gefunden habe, aber der WinDbg
sagt das der Fehler durch "ndiswan.sys" verursacht wird. Im uebrigen
nutze ich die Firewire Schnittstelle nicht, wenngleich ich auch eine habe.

Was ist da wohl "stimmiger"?

btw1: Defender, Spybot, Ad-Aware und komplette (Avira) Anti-Viren-Software
Lauefe, sowie das Malicious Software Removel Tool, melden _nichts_

btw2 zum "ndiswan.sys": Ich habe eine passive AVM PCI ISDN Fritz (v2.0)
Karte im Rechner.

Ich hoffe hier hat jemand Tips fuer mich. Danke.

Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Jasik
17/09/2007 - 09:54 | Warnen spam
Hallo!

Thomas Steinbach schrieb:
Hallo NG,

mein Rechner produziert beim Herunterfahren nach ca. 10 Minuten
Shutdown-Phase einen BSOD (Blue Screen of Death mit STOP 9F) :-(

Ich erhalte beim debug von einem (Kernel-) Crash-Dump Datei
den Hinweis das fuer den STOP Fehler 9F wohl der "ndiswan.sys"
verantwortlich ist. Siehe auch meine Bugcheck Analyse auf:
http://www.failure.bravehost.com/vi...d_stop_9f/

Wie entferne ich diesen Treiber


[...]

btw2 zum "ndiswan.sys": Ich habe eine passive AVM PCI ISDN Fritz
(v2.0) Karte im Rechner.





De- und Installiere probeweise den Fritz Karten treiber neu.


BTW: Überprüfe vorab das mal:
http://www.file.net/prozess/ndiswan.sys.html

http://www.jasik.de/shutdown/stop_fehler.htm#9F


Gruß
Peter
Win-Shutdown/Start-Probleme http://www.jasik.de/shutdown
## *Updated 27.07.07 * ##
http://www.jasik.de/Shutdown/stop_fehler.htm (STOP-Fehler)
Homepage: http://www.jasik.de Windows Hilfe Seite

Ähnliche fragen