[Vista] .NET Framework 3.0 reparieren durch Win7-Drueberinstallation?

12/12/2012 - 16:06 von Harald Effenberg | Report spam
Hi!

Im Thread <k9kmgs.6t4.4@mid.effenberg.de> habe ich viele gute Tipps
bekommen, aber leider konnte ich das Problem nicht endgültig lösen.
Die Situation stellt sich mir jetzt so dar:

.NET Framework 3.0 ist in meinem Vista Home Premium SP2 irgendwie bei einem
Windows-Update ruiniert worden.

Eine Rückkehr zu einem Wiederherstellungspunkt war nicht möglich
(braucht man dazu .NET Framework 3.0?)

Eine Reparatur mit Microsoft-Fix-it-Center ist nicht möglich
(braucht man dazu .NET Framework 3.0?)

Mit dem ".NET Framework Cleanup Tool" làsst sich .NET 3.0 nicht
deinstallieren, da das Tool intelligent ist und weiss, dass .NET 3.0
ein Bestandteil von Vista ist und nicht deinstalliert werden darf.

Bei Microsoft làsst sich .NET 3.0 für Vista nicht herunterladen,
weil das nicht nötig ist: Es ist ja bereits Bestandteil von Vista.

Im Laufe einiger Tage habe ich aus meiner Recovery-CD eine
Vista-CD mit SP1 und SP2 erstellt um eine Reparaturinstallation
http://www.wintotal.de/artikel/arti...ows-7.html
durchzuführen: Leider ist die "Upgrade"-Funktion aber ausgegraut, obwohl
SP1 und SP2 auf der CD integriert sein müssten.

Nun also meine Frage: Angeblich kann man doch Win7 über Vista
installieren - würde dadurch auch .NET Framework 3.0 neu installiert?
Oder ist das (und alles andere würde mich wirklich überraschen) genau
der Systembestandteil, der für die Drüberinstallation benötigt wird?

TIA,
Harald
Vom 02.01. bis 06.01.2013 in 7 verschiedenen Rollen
in "Alexandra" im Schlosspark Theater:
http://www.effenberg.de/alexandra.htm
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Kanthak
12/12/2012 - 16:24 | Warnen spam
"Harald Effenberg" schrieb:

Hi!

Im Thread habe ich viele gute Tipps
bekommen, aber leider konnte ich das Problem nicht endgültig lösen.
Die Situation stellt sich mir jetzt so dar:

.NET Framework 3.0 ist in meinem Vista Home Premium SP2 irgendwie bei einem
Windows-Update ruiniert worden.

Eine Rückkehr zu einem Wiederherstellungspunkt war nicht möglich
(braucht man dazu .NET Framework 3.0?)



Nein.

Eine Reparatur mit Microsoft-Fix-it-Center ist nicht möglich
(braucht man dazu .NET Framework 3.0?)



Leider ja: die Vollidioten bei M$FT basteln inzwischen viel zu viel
Mistzeux mit .NET!

Mit dem ".NET Framework Cleanup Tool" làsst sich .NET 3.0 nicht
deinstallieren, da das Tool intelligent ist und weiss, dass .NET 3.0
ein Bestandteil von Vista ist und nicht deinstalliert werden darf.



UDIAGS

Bei Microsoft làsst sich .NET 3.0 für Vista nicht herunterladen,
weil das nicht nötig ist: Es ist ja bereits Bestandteil von Vista.



Es gibt kein .NET Framework 3.0 "fuer Vista".
Es gibt das .NET Framework 3.0.

Im Laufe einiger Tage habe ich aus meiner Recovery-CD eine
Vista-CD mit SP1 und SP2 erstellt um eine Reparaturinstallation
http://www.wintotal.de/artikel/arti...ows-7.html
durchzuführen: Leider ist die "Upgrade"-Funktion aber ausgegraut, obwohl
SP1 und SP2 auf der CD integriert sein müssten.



Die Integration von SPs in die Installationsmedien von eNTe 6.x wird
NICHT unterstuetzt!

Nun also meine Frage: Angeblich kann man doch Win7 über Vista
installieren - würde dadurch auch .NET Framework 3.0 neu installiert?



Jein. Windows 7 enthaelt .NET Framework 3.5.1; und dieses wiederum
enthaelt .NET Framework 3.0.

Oder ist das (und alles andere würde mich wirklich überraschen) genau
der Systembestandteil, der für die Drüberinstallation benötigt wird?



Nein!
Vor allem dann nicht, wenn Du sauber installierst und von der Windows 7
DVD bootest!

Stefan
[
Die unaufgeforderte Zusendung werbender E-Mails verstoesst gegen §823
Abs. 1 sowie §1004 Abs. 1 BGB und begruendet Anspruch auf Unterlassung.
Beschluss des OLG Bamberg vom 12.05.2005 (AZ: 1 U 143/04)

Ähnliche fragen