Vista ohne Internet?

18/09/2007 - 19:22 von Holger Hinzberg | Report spam
Hallo,

ist ein Betrieb von Vista ohne Internetverbindung sinnvoll?

Wenn ich meinen Router ausgeschaltet habe oder mein anderer Rechner gerade
die volle Bandbreite nutzt wird mein Vista sehr tràge. Ich weiss nicht was
da vor sich geht aber schon die Zeiten für das hoch oder runterfahren
verdreifachen sich.
Auch alle anderer Reaktionszeiten werden lànger!

Was geht da vor und was kann ich dagegen tun?

Wenn ich mir vorstelle ich hàtte ein Notebook mit Vista und würde ohne
Internet irgendwo im Park sitzen ist das für mich eine schreckliche
Vorstellung. Das kann doch nicht normal sein.
 

Lesen sie die antworten

#1 G.Born
19/09/2007 - 11:21 | Warnen spam
Wenn ich meinen Router ausgeschaltet habe oder mein anderer Rechner gerade
die volle Bandbreite nutzt wird mein Vista sehr tràge. Ich weiss nicht was
da vor sich geht aber schon die Zeiten für das hoch oder runterfahren
verdreifachen sich.



Da kann ich mich nur vorstellen, dass der Rechner auf die Zuteilung einer
IP-Adresse vom DHCP-Server des Routers wartet. Da dürfte es einen Timeout
geben. Das Problem gab es aber schon bei früheren Windows-Versionen.
Könntest Du sehr leicht ausprobieren, indem Du einem Rechner mal temporàr
eine feste IP-Adresse zuweist und dann misst, ob es eine Verbesserung gibt.

Zu den anderen Fragen kann ich wenig sagen.

Gruß

G. Born

Ähnliche fragen