Vista: Outlook speichert die Konto-Passwörter nicht

20/09/2007 - 10:10 von Turan Fettahoglu | Report spam
Ich habe Outlook 2002 unter Vista installiert und die gleichen E-Mail-Konten
installiert wie auf dem alten PC. Leider stràubt sich Outlook hartnàckig,
die Passwörter der Konten abzuspeichern. Beim Start kommt immer ein Fenster:
Konto xxx: bitte Passwort eingeben. Der Benutzer gibt das Passwort ein und
Outlook holt die E-Mails ab.

Beim Senden hat es auch schon Schwierigkeiten gegeben.

Ich habe nachgeschaut: bei den in den Optionen genannten Pfaden zum
Daten-Hinterlegen sind alle Schreibrechte gesetzt.
Das Verzeichnis <Benutzername>\AppData\Microsoft\Outlook\Accounts ist leer.

Was habe ich übersehen?`

Das fragt sich
Turan
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Marchert
20/09/2007 - 10:25 | Warnen spam
On 20 Sep., 10:10, "Turan Fettahoglu" wrote:
Ich habe Outlook 2002 unter Vista installiert und die gleichen E-Mail-Konten
installiert wie auf dem alten PC. Leider stràubt sich Outlook hartnàckig,
die Passwörter der Konten abzuspeichern. Beim Start kommt immer ein Fenster:
Konto xxx: bitte Passwort eingeben. Der Benutzer gibt das Passwort ein und
Outlook holt die E-Mails ab.

Beim Senden hat es auch schon Schwierigkeiten gegeben.

Ich habe nachgeschaut: bei den in den Optionen genannten Pfaden zum
Daten-Hinterlegen sind alle Schreibrechte gesetzt.
Das Verzeichnis <Benutzername>\AppData\Microsoft\Outlook\Accounts ist leer.



Hallo Turan,

ist ein bekanntes Problem: http://www.outlook-stuff.com/forum/...adID&8

Gruß
Peter

Infos, Workshops & Soft-
ware für Ihr Outlook®:
www.outlook-stuff.com

Ähnliche fragen