Vista RDP Client, will immer mit Arbeitsgruppe statt Domain anmelden.

26/11/2007 - 11:54 von Markus Wolf | Report spam
Hallo,

hier ist ein Windows 2003 Terminal Server.
Bei dem RDP Client von XP kann ich die Anmeldedaten direkt beim RDP
Client hinterlegen.
Beim Vista RDP Client geht das nicht, dort gibt es kein. Benutzer,
Password oder Domain Eingabe.

Es heisst die Daten werden bei der Anmeldung eingegeben und gespeichert,
was auch OK ist.
Wenn ich den Namen und das Passwort eingebe, kann ich nur sagen
Speichern, aber nicht sagen ob er sie an die Domain oder Arbeitsgruppe
anmelden soll.

Er will sich aber stàndig mit der Arbeitsgruppe verbinden.
Der Benutzer Name sieht dann so aus 192.168.101.1/User1
Man muss immer abwarten bis er mit einer Fehlermeldung abbricht, die IP
löscht und dann kann man sich an die Domain anmelden, was aber so recht
làstig ist.

Wie kann man das eleganter lösen ? ;)

mfg

Markus Wolf
 

Lesen sie die antworten

#1 Kurt R.
07/12/2007 - 10:01 | Warnen spam
Hallo Herr Wolf,

wenn der RDP-Client vor der Verbindung nach Benutzername und Passwort fragt,
gibt man dort einfach ein
Username: Domain\User, also z.B. contoso\administrator

Dann verbindet sich der RDP-Client automatisch mit der Domàne.

Gruß,
K. Rode

"Markus Wolf" wrote:

Hallo,

hier ist ein Windows 2003 Terminal Server.
Bei dem RDP Client von XP kann ich die Anmeldedaten direkt beim RDP
Client hinterlegen.
Beim Vista RDP Client geht das nicht, dort gibt es kein. Benutzer,
Password oder Domain Eingabe.

Es heisst die Daten werden bei der Anmeldung eingegeben und gespeichert,
was auch OK ist.
Wenn ich den Namen und das Passwort eingebe, kann ich nur sagen
Speichern, aber nicht sagen ob er sie an die Domain oder Arbeitsgruppe
anmelden soll.

Er will sich aber stàndig mit der Arbeitsgruppe verbinden.
Der Benutzer Name sieht dann so aus 192.168.101.1/User1
Man muss immer abwarten bis er mit einer Fehlermeldung abbricht, die IP
löscht und dann kann man sich an die Domain anmelden, was aber so recht
làstig ist.

Wie kann man das eleganter lösen ? ;)

mfg

Markus Wolf

Ähnliche fragen